Die erste Xbox. Warum so stark verpixelt auf meinem Flachbild Fernseher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie hast du die denn angeschlossen? Manche Fernseher haben rot, gelb und weiße Anschlüsse wo du die Kabel ohne den "Adapter" anschließen kannst, sollte deiner das haben, versuche es so.

ich hab da extra so einen scart adapter wo du alle 3 andock kabel einstecken tust. Ich versuchs mal ohne den adapter vieleicht funktioniert es ja dann etwas besser.

0

Ach ja geh in der Xbox (ohne ein Spiel drin) auf Optionen -> Video und wähle da dann das ganz unterste aus. Sind quasi verschiedene grafikeinstellungen.

0
@AntiRedlich

also ohne den scart adapter ist die auflösung überraschender weise etwas besser geworden ich glaub das ding ist kaputt oder so. Und durch die einstellungen konnte ich es auch etwas passabler gestalten vielen dank auf jedenfall :)

0

Jo kein Ding. Je nach spiel schwankt dann natürlich die grafische Qualität. ;)
Ach ja: ggf. Auch mal aufschrauben und entstauben wenn du demnächst vorhast öfters damit zu spielen, sonnst kann es passieren das dir das wortwörtlich explodiert/ anfängt zu brennen.

0

Das liegt nicht am TV. Das Problem ist die total veraltete Grafikkarte der XBox. Die gk Schaft nicht mal annähernd ein scharfes Bild. Und da dein TV denke ich großer als der röhren-tv ist sind die Pixel größer

Die Konsole ist 14 Jahre alt. Da reicht die Auflösung von damals einfach nicht aus, um scharf auszusehen.

Die xbox kann bis zu 1080i daran sollte es eigentlich nicht liegen

0
@AntiRedlich

Die meisten Spiele laufen mit 480p, ein paar wenige mit 720p. Die 1080i schaffen grade mal 5 Spiele!

0

Versuch mal das bildformat zu ändern. Von 16:9 auf 4:3 oder so

hab ich schon versucht aber ändert wenig außer das das ganze bild föllig in die länge gezogen wird und somit ungenießbar ist

0

Was möchtest Du wissen?