Die erste große Liebe für immer lieben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich denke auch, dass man die erste grosse Liebe nie vergessen wird, da man vieles zusammen das erste Mal erlebt hat, unter anderem auch Sex. Vorallem wenn man sich im Guten trennt erinnert man sich gerne an die Zeit. Mir geht es auf jeden Fall so, ich denke noch oft an meine grosse Liebe, auch wenn ich mittlerweile wieder glücklich in einer Beziehung bin. Gerade vor ein paar Wochen hat mich mein Exfreund angerufen, wir haben uns aber 4 Jahre nicht gehört. Ich hab nicht abgenommen, da ich mich aber dazumal von ihm getrennt habe, hat er mich wohl auch bis heute nicht ganz vergessen. Jedoch würde ich es bei den schönen Erinnerungen lassen, da er dich ja schliesslich abserviert hat und der Mensch ändert sich ja bekanntlich nicht grundlegend. Lass die Vergangenheit hinter dir und schau nach vorne. Du wirst bestimmt wieder glücklich werden – mit einem neuen Mann. Alles Gute für die Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt irgendwann, keine Sorge. Ich meine wenn du dich jetzt grade eben nach viereinhalb Jahren von ihm getrennt hast, ist deine Enttäuschung natürlich groß, das wird auch noch einige Zeit dauern bis du darüber hinweg bist. Ich kann dir sagen: Ja, die erste große Liebe bleibt für immer unvergessen, unser Jahrestag war ein 21. und ich denke jedes Jahr immer noch daran, wenn auch nur kurz. Aber lieben tue ich sie nicht mehr. Der Mensch verändert sich in seinem Leben, wenn wir uns jetzt getroffen hätten wäre aus uns nichts geworden, es hat damals gepasst aber jetzt nicht mehr. Wenn sich diese Erkenntnis bei dir einstellt, bist du auf einem guten Weg. Es ist okay dass du ihn nicht vergessen kannst aber ich verspreche dir, dass du irgendwann auch sagen können wirst "Ich liebe ihn nicht mehr." Man erinnert sich vielleicht noch an ein paar schöne Momente, aber selbst die kommen wieder, mit anderen Menschen nämlich. Es wird sehr lange dauern und du wirst dich manchmal hilflos und allein fühlen, aber irgendwann wird alles gut, versprochen! :)

Alles Liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ruhig, das ist ja alles noch frisch, dein leben wird weitergehen... was kommt?? ---wer weiss das schon.... und gerade das ist ja auch das schöne am leben, es ist nicht vorausschaubar., manchmal läuft es ruhigen bahnen manchmal gibt es höhen und tiefen und manchmal schöne und eben auch manchmal traurige überraschungen. das ist nicht nur in der liebe so, sondern in jedem lebensbereich.

zu deiner situation: lass erst einmal etwas zeit vergehen, wir haben ja leider keinen schalter der gefühle abstellen kann, aber mit der zeit werden sie sich ändern, das wird langsam vielleicht auch fast unbemerkt passieren und eines tages wirst du wach und denkst nicht mehr an ihn, sondern an jemand anderes, du wirst sehen - es wird besser werden,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Nici89
25.10.2012, 10:58

Leider sind es nun schon fast vier Monate :( Und ich bin es leid ihm nachzutrauern und ich habe Angst dass es einfach nicht mehr aufhört =(

0

Ich habe meine nach über 20 Jahren durch einen komischen Zufall wiedergefunden.Da gab es doch mal dieses Lied...du hast den schönsten a.... der welt.Diesen Satz habe ich mal einer Handynummer gesendet,diese Nummer stand im Internet Telefonbuch und war am nächsten Tag gelöscht.Der Nachnahme stimmte aber,und diese Person hat auch Tage vorher die Löschung beantragt.Zufällig war diese SMS von mir,also dieser Satz ihr Klingelton gewesen.Dann ging das einen Monat SMS senden hin und her,bis wir uns trafen.Leider hielt es nur 5 Jahre dank ihr.Aber hätte ich nur einen Tag später diese Idee gehabt,dann wären wir aneinander vorbeigelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann. Muss aber nicht!

Ich weiß das, weil mein Onkel schon seit der Schule mit meiner Tante zusammen ist. Die beiden sind seit 40 Jahren zusammen. Seit 30 verheiratet.

Das man sich aus den Augen verliert, und wieder zusammenfindet, ist mir schon 2 Mal passiert. Jahrelange Funkstille, bis sie auf einmal wieder vor mir stand. Ok! Beides Mal, ging es wieder in die Hose. Aber möglich ist es.

Du bist noch frisch getrennt. Eben fehlt er dir noch. Warte noch ein bisschen. Dann wirst du wütend, und bist froh, ihn los zu sein. Nur Geduld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, der ersten großen Liebe wird wohl deswegen so viel Bedeutung zugemessen, weil sie wie ein Meilenstein am Anfang steht. Aber mit der Zeit verblasst die Erinnerung daran und wenn Du eine neue tolle Liebe hast, wird diese im Mittelpunkt Deines Lebens stehen.

Ich kann verstehen, dass Du ihm noch nachtrauerst, aber ist er das wert? Konzentriere Dich lieber auf Deine Zukunft als der Vergangenheit nachzuweinen. Ich kenne zwar nicht die genaueren Umstände, aber es klingt für mich fast so, als ob Du für ihn nicht wirklich die große Liebe warst, sonst hätte er Dich nicht so leicht und schnell fallen gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Nici89
25.10.2012, 10:47

Vielen Dank für die tolle Antwort.

Ja das scheint wohl leider so zu sein obwohl er das noch beteuert hat eine Woche bevor er mich verlassen hat :( aber leider kann man manchen Worten leider keine Bedeutung zumessen =(

Ich danke dir

0

Das ist eine schöne Frage... Ja die erste grosse Liebe die trägt man meistens für immer im herzen und du solltest auch keine Angst davor haben. Behalte die schönen Zeiten in Erinnerung und halte dir aber auch vor Augen,das er dich gar nicht verdient hat,wenn er dich wegen einer anderen Perle im Stich lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Nici89
25.10.2012, 10:53

Nur leider habe ich wirklich etwas Angst dass diese Gefühle für ihn einfach nicht weggehen weil er für mich der Mann war wie ich ihn mir immer gewünscht habe =(

Ja das wird wohl so sein es schmerzt trotzdem sehr. Vorallem weil er sich mit ihr nach der kurzen Zeit schon die Zukunft aufbaut (sie ist nach zwei Wochen Beziehung aus einer anderen Stadt mit ihren beiden Kindern zu ihm gezogen und haben sich bereits für eine größere Wohnung angemeldet usw.) =(

0

Du hast recht. Du wirst wahrscheinlich nie aufhören, ihn zu lieben. Aber das ist normal. Du musst lernen, damit klar zu kommen. Dass du ihn liebst, heisst nicht, dass du keinen anderen mehr lieben kannst.

Nimm es einfach hin, du kannst es nicht mehr ändern. Und dich zu zwingen, ihn nicht mehr zu lieben, macht dich nur krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Nici89
25.10.2012, 10:55

Das ist eine tolle Antwort vielen Dank :)

0

Kann passieren - muss aber nicht.

Ich habe meine erste große Liebe auf einem Klassentreffen wieder getroffen. Und es ist nichts passiert. Wir haben uns nur unterhalten.

Abgesehen davon, dass er, im Gegensatz zu mir, verheiratet ist, würde ich nicht auf die Idee kommen, mich wieder in ihn zu verlieben.

Ich weiß noch, wie verliebt ich damals war. Und habe ihn nie vergessen. Aber lieben? Nein, nun nicht mehr. Es ist einfach nur eine schöne Erinnerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste große Liebe bleibt immer etwas Besonders, aber man muss lernen zu vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?