Die erste Ausbildung abbrechen?

9 Antworten

Das kommt auf Deine Situation an. Wenn Du unglücklich und im falschen Beruf bist, ist es durchaus legitim - vorausgesetzt, Du willst das Geld nicht einfach versaufen und dann in 20 Jahren hartzen. Wenn Du einen Plan hast, wie Du das Geld in Deine persönliche Entwicklung investieren kannst - warum nicht? Sprich mit Deinem Chef und frag ihn, wie das mit den Kündigungsmodalitäten aussieht.

P.S.: Wenn Du nur noch vier Monate Ausbildung machen musst, überleg Dir das mit dem Abbrechen ruhig nochmal...

Ich habe die Ausbildung im September diesen Jahres begonnen, und die Ausbildung ist in der Tat nicht das was ich eigentlich wollte.

0

Generell eine Ausbildung abbrechen sieht in zukünftigen Bewerbungsunterlagen nicht gut aus - ob man sie braucht oder nicht sei mal dahingestellt.

Wenn du dich selbständig machen willst solltest du wissen was du tust, also solltest du IRGENDEINE Ausbildung haben, die in eurem zukünftigen Tätigkeitsfeld sinnvoll ist. Je nachdem womit ihr euch Selbständig machen wollt.

Aber eine Ausbildung kannst du Problemlos kündigen wenn du 

a) noch in der Probezeit bist sehr kurzfristig oder 

b) wenn du nicht mehr in der Probezeit bist mit etwas Vorlauf und dem Abbummeln deines Resturlaubes. 

Das hängt natürlich von deinem Ausbildungsvertrag ab. 

Die dümmste Idee die du haben kannst. Egal wie viel Geld du  geerbt hast, du brauchst eine Ausbildung! 1. Musst du Erbschaftssteuer zahlen und das nicht zu knapp. 2. Unerfahrenen Leuten rinnt das Geld durch die Finger. 3. Geld zeiht Scharlatane an. Ganz schnell hast du all dein Geld verloren. Das haben schon so viele Sportler und Künstler mitgemacht. Fehler anderer muss man nicht nachmachen.

Wie kann ich von Fachlagerist zur Fachkraft Lagerlogistik wechseln?

Bin im Moment in der Ausbildung Fachlagerist in einem kleinen Betrieb der den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik aber nicht ausbildet. . Was kann ich denn machen wenn ich nach dem 2 Ausbildungsjahr noch Fachkraft Lagerlogistik machen möchte ...Betrieb wechseln?

...zur Frage

Welche Weiterbildung sollte man nach der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik machen?

Welche Weiterbildungen gibt es nach der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik?

...zur Frage

Logistikmeister oder andere Ausbildung starten, nach Ausbildung zur Fachkraft-Lagerlogistik?

...zur Frage

Bekomme ich Geld, wenn ich in der Ausbildung durch Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot habe?

Hallo ich mach zur zeit eine Ausbildung als altenpflegerin bin aber schwanger und habe von Ärztin ein Beschäftigungsverbot gekriegt und Schule muss ich auch abbrechen meine frage ist ob ich geld bekommen werde und von wem wenn ich meine ausbildung komplett abbreche denn ich bekomme das Geld für ausbildung vom Arbeitsamt " Wegebau " 

Danke 

...zur Frage

Ausbildung abbrechen Geld vom Amt ja oder nein?

Hallo weiß jemand ob man Geld vom Amt bekommt wenn man die Ausbildung abbricht? Und oder gibt es da Unterschiede ob man abbricht oder gekündigt wird? Was das Geld vom Amt angeht? Also bekommen man wenn man abbricht vielleicht kein Geld aber wenn man gekündigt wird?!!

...zur Frage

Fachkraft für Lagerlogistik? Abbrechen?jdjstsbidhs?

Hallo ich bin ein 16 jähriges Mädchen und ich bin seit einer Woche in der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik. Ich wollte von Anfang an Polizistin werden aber das hat leider nicht geklappt wegen meiner zu niedrigen Sehstärke. Diese Ausbildung war sozusagen eine Notlösung. Mein Plan war eine Ausbildung fertig zu machen, mein Fachabitur nachzuholen und mich dann als Polizistin zu bewerben und wenn das nicht geklappt hätte würde ich eine Ausbildung als Bankkaufrau oder Zollbeamtin machen weil mich das auch interessiert. Aber ich habe gemerkt dass mir die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik gar nicht gefällt also wirklich gar nicht. Ich hasse es. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Ich hab schon überlegt sie abzubrechen aber was hätte ich dann noch für Möglichkeiten? Jetzt könnte ich ja keine neue Ausbildung anfangen oder auf eine Schule gehen. Wenn dann erst im nächsten Jahr. Was soll ich machen? Mich 3 Jahre durchquälen und die Ausbildung beenden oder abbrechen? Ps: Ich hab einen Realschulabschluss mit einem Schnitt von 2.9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?