Die Erniedrigung eines anderen Menschen ist immer eine Angleichung an das eigene Niveau.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erniedrigung anderer Menschen ist vor allem das Erhöhen der eigenen Position durch Absenken anderer. Angleichen ist nicht genug.

Man will immer der bessere Mensch sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aussage ist, dass du einen Menschen von einerlm (höheren) Niveau auf deins runterziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?