Die Erklärung für Schneckenfriedhöfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt bestimmte Kräuter und Pflanzen, die Schnecken anlocken. Teils leben die Schnecken komplett da und überwintern auch an der Pflanze. Da viele die Winterstarre nicht überleben, findet man an dieser Stelle viele Schneckenhäuser, die mit der Zeit immer mehr werden. Die Häuser bleiben ja eine lange Zeit erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Erklärung wäre, das Vögel die Schnecken ausgepickt haben. 
Sicherlich liegt dort auch ein Stein. Die Vögel schlagen die Schneckenhäuser auf den Stein, so dass das Gehäuse kaputt geht, um an die Schnecke heran zu kommen. 
(Ich habe diese Anhäufung von Schneckengehäuse auch schon öfters in meinem Garten gemacht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?