Die erde bewegt sich relativ zur sonne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Relativ bedeutet so viel wie "auf die Sonne bezogen" oder "von der Sonne aus betrachtet" oder "gegenüber der Sonne".

Im Weltraum gibt es kein festes Ruhesystem. Ein Himmelskörper kann sich von einem anderen weg oder auf einen anderen zu oder sonstwie relativ zu ihm bewegen. Man kann aber nie sagen, ein Himmelskörper sei in Ruhe oder in Bewegung oder habe die Geschwindigkeit x, da es keinen festen Bezugspunkt gibt, gegen den man das messen könnte. Du musst also immer angeben, auf was Du Dich bewegst.

Oder um das Beispiel "auf den Erdboden zurück zu holen": Zwei Autos, die nebeneinander herfahren und dabei konstanten Abstand halten, bewegen sich relativ zueinander nicht, auch dann nicht, wenn beide (relativ zur Fahrbahn) mit 100 km/h fahren.

Die Relativbewegung bestünde auch bei einer perfekt kreisförmigen Bahn, da sich in Polarkoordinaten z. B. der Winkel ändern würde. Zusätzlich besitzt die Bahn der Erde aber auch noch eine Exzentrizität, sodass sich faktisch sogar der Abstand von der Sonne im Laufe eines Jahres leicht ändert. (Und durch die Periheldrehung dreht sich diese exzentrische Bahn sogar auch noch langsam um die Sonne. ;-) )

Planeten bewegen sich nicht auf einer Kreisbahn, sondern nach dem 1. Keplerschen Gesetz auf einer Ellipse. Dadurch ist zu manchen Zeiten der Abstand Erde-Sonne geringer als zu anderen Zeiten, was bei der Erde jedoch relativ konstant ist

Was du aber meintest ist die Aussage "bewegt sich relativ zur Sonne". Ich würde diese Aussage so interpretieren, dass die Sonne hier als Bezugspunkt gesehen wird. Also kann man sagen "Die Erde bewegt sich um den Bezugspunkt Sonne"

Bei einem video von the simple physics wird bei der dritten kosmischen geschwindigkeit nach dem man erwas berechnet hat zum schluss noch 29780 m/s abgezogen weik sich da erde wohk relativ zur sonne bewegt was ist damt gemeint...

Die Entfernung der Erde zur Sonne ist relativ stabil. Im Laufe eines Jahres verkleinert oder vergrößert sich die Entfernung zur Sonne. Wenn wir hier Sommer haben, ist die Erde weiter von der Sonne weg, und wenn wir Winter haben, ist sie näher dran.

Auf der Südhalbkugel ist es genau anders herum.

Das ist das was ich meine am ende des videos

1. Solche Fragen können echt nur um so ne Zeit gestellt werden.. :,D

2. Versteh ich die Frage leider nicht ganz.. :x Könntest du sie umformulieren? 

Was möchtest Du wissen?