Die empirische Sozialforschung grenzt sich von Alltagswahrnehmungen durch folgende Kriterien ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Vorurteil wäre in der Forschung die Hypothese. Es ist in der Sozialforschung durchaus erlaubt, ein Vorurteil als Hypothese zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen ohne empirische Überprüfung bleiben Vorurteile Vorurteile. Möglicherweise ist aber auch die empirische Forschung die Bestätigung der Vorurteile des Forschers.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?