Die Eltern meines Verlobten wollen ihn zurück ins Ausland abschieben..

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was soll dieses "Gehacke", das hilft keinem weiter. Er kann als volljähriger EU-Bürger von der Mutter nicht in sein Heimatland "abgeschoben" werden. Wenn er einen Schulabschluß macht, eine erste Ausbildung oder (was wohl momentan nicht in Frage kammt) erstes Studium macht, sind die Erziehungsberechtigten bis zu seinem 25jgsten Lebensjahr unterhaltspflichtig, auch wenn er eine eigene (gemietete) Wohnung bewohnt. Ich hoffe, das hilft weiter. Viel Erfolg.

Eltern haben lediglich ein Aufenthaltsbestimmungsrecht für ihre minderjährigen Kinder, für die sie das Sorgerecht ausüben. Über volljährige Kinder dürfen die Eltern nicht bestimmen.

Ich gehe davon aus, dass dein Freund volljährig ist und damit nicht mehr dem Aufenthaltsbestimmungsrecht der Mutter unterliegt :-)

G imager761

Ich war heute bei der Polizei und beim Amt und er muss nicht nach Litauen zurück und in jedem Punkt den seine Mutter nannte lag sie falsch. Die Polizei tut nunmal ihre Sache gut :)

Sollte er.(Fam.) . im Besitz einer Niederlassungserlaubnis seit 5 Jahren sein, erhält er ein eigenständiges Aufenthaltsrecht ab/mit 18zehn, wenn er zur Schule geht oder sich im Ausbildungsverhältnis befindet.

  1. aus Bundesgesetzblatt Zuwanderungsgesetz §35... Kurztext..

der Lebensunterhalt muß gesichert sein,* es sei er befindet sich in einer Ausbildung*, die zu einem anerkannten Bildungsabschluß führt

  • Wenn er aber nur abhängt erhält er kaum ein weiteres Aufenthaltsrecht, er wird dann abgeschoben werden.*

Guten Tag, um hier auf Dein geschriebenes wirklich Hilfreich zu antworten, fehlen mir einige Details wie zum Beispiel, Alters- Angabe

Dann schreibst Du, Ich zitiere...* Er hat vor kurzem sein Abi abgebrochen.. Warum und weshalb dass denn Bitte ?... Desweiteren schreibst Du... und gibt sich auch sonst sehr Mühe in seinem Leben.*

Hmm...also echt mal klingt ja so als wäre der Abbruch des Abitur was gutes, oder vernünftiges...bzw. was hat der Abbruch mit Mühe im Leben geben zu tun...?

Vielleicht bist Du bei dem Verfassen Deines Textes, bzw. Deiner Anfrage, hier im Forum, ein bisschen zu aufgeregt gewesen?

Alles Gute, wie auch immer es ausgeht, für Euch

Gruß der Hase...

Er hat vor kurzem sein Abi abgebrochen und gibt sich auch sonst sehr Mühe in seinem Leben.

Na ja, wenn ihm so etwas schon Mühe bereitet, ist es besser, er geht wieder nach Litauen.

Ich weiß ja nicht, aus welcher Generation du bist, aber heutzutage ist das Abitur zu machen ziemlich schwer... das kann nunmal nicht jeder. Selbst wenn derjenige will. Vor allem wenn man Deutsch nur als Fremdsprache gelernt hat, ist das ganz schön heftig.

2
@Snakebites

Ich weiß ja nicht, aus welcher Generation du bist, aber heutzutage ist das Abitur zu machen ziemlich schwer..

Ist mir jetzt nicht ganz klar, was das mit der Generation zu tun hat. (Im Übrigen war das Abi zu meiner Zeit viel schwieriger) Warum muss es überhaupt Abi sein ?

1
@setus

Das wollte er nur machen damit seine Mutter mal Stolz auf ihn ist. Klingt kindisch aber er hatte es nie leicht und seine Mutter hat für ihn nichts übrig. Klar, mit Abi hat man allemal mehr Möglichkeiten in der Berufswelt, aber er sollte sich Zeit damit lassen bis ruhe eingekehrt ist.

0

Das nötige Wissen hatte er, aber er wurde nur rausgeworfen, ausgenutzt und unter Druck gesetzt. Bei solchen Verhältnissen kann man nicht erwarten, dass er das ewigkeiten durchhält. Er holt es irgendwann nach. Er hat ja bereits seinen Realschulabschluss und ist auf dem besten Weg in eine Ausbildung zu kommen. Das war schlecht zusammengefasst von mir.

0

Du kleiner goldlöffel junge. Sei leise bevor du redest

1
@089Muenchen

ziemlich bescheuerter Kommentar - oder ? Hat das mit der Sache hier überhaupt was zu tun ?

1

Ist Dein Freund über 18 Jahre, ist er volljährig. Da kann seine Mutter nicht über Ihn bestimmen

"Er hat vor kurzem sein Abi abgebrochen und gibt sich auch sonst sehr Mühe in seinem Leben."

Widerspricht sich irgendwie ...

Wie alt seid ihr???

Er hat das wegen dem ganzen Druck von der Seite seiner Eltern aus abgebrochen aber gibt nie auf und hat direkt eine neue Schule gefunden. Das meinte ich. Tut mir leid, mit der verwirrenden Verbindung.

Ich werde bald 20 und er ist auch 20, aber wir wollen schon noch eine Weile warten, gerade weil es im Moment nicht alles so einfach ist und ich finde Heiraten sollte man erst wenn ein wenig ruhe eingekehrt ist.

0
@DanielaPoison

Heiraten sollte man erst wenn ein wenig ruhe eingekehrt ist.

Heiraten sollte man erst, wenn man ein eigenes Einkommen hat. Mit abgebrochener Schule wird das schwierig.

2
@setus

Ja, deswegen warten wir ja noch. Ich wollte ja nur schonmal bescheid wissen wie es um die Namensänderung steht.

0
@DanielaPoison

Das mit dem Stress mit seinen Eltern ist keine Ausrede !! Mein Freund war in einer viel krasseren Situation und hat sein Abi trotzdem sehr gut gebacken bekommen. Der Kerl soll nicht rumheulen und sein Leben in die Hand nehmen und sich nicht mit seiner Situation rausreden.

0

Er ist volljährig, da können die Eltern nichts machen.

Was möchtest Du wissen?