Die Eltern meiner Freundin sind zu übervorsichtig!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein, ihre Eltern sind nicht zu übervorsichtig, sind sind einfach nur Eltern. Was du nicht erkennen möchtest/kannst/willst ist: Sie ist noch ein Kind. Sie ist 15. Sex ist etwas schönes aber es bedeutet auch eine Menge Verantwortung. Mehr als du glaubst! "Sex kann man überall zu jeder Zeit machen", so denken Kaninchen auch. Bitte nicht überstürzen! Ich habe auch eine Tochter und ich möchte nicht dass ihre erstes Mal irgendwo und irgendwie passiert. Es sollte eine schöne Erfahrung für beide sein. Wenn DER Tag gekommen ist, dann ist es eben gekommen. Weder deine Geschwister noch ihre Eltern werden es verhindern könne. Also locker bleiben!

Sie ist kein Kind mehr. Kind ist man ab 14 nicht mehr. Zudem benimmt sie sich sehr erwachsen. Les bitte mal, dass wir seit fast 2 Jahren zusammen sind (!) und wir wollen es BEIDE.

0

warten, oder lass deine mum mal mit ihrer reden. oder redet alle zusammen mal miteinander! viel glück

Oh, Ihr Kinder (denn das seid Ihr biologisch und psychisch gesehen noch) Laßt Euch doch nicht das Schönste, was Eheleute einander zu bieten haben, nehmen! Und laßt Euch vor allem nicht von andern etwas vormachen, die selbst keine Ahnung haben!

Mein Tip: Spart Euch für einander auf, bis Ihr alt genug seid, zu heiraten und eine Familie zu gründen! Auch wenn's altmodisch klingt. Denkt daran, daß Sex prägt, einen Menschen an den andern bindet (vor allem bei Frauen).

Habt Ihr denn gar nichts anderes zu tun? Lernt doch erstmal Eure Seele gegenseitig kennen, das ist Eurem Alter angemessener, und auch bei "Alten" geht die echte Liebe über die Freundschaft.

Laßt Euch nicht von einer kurzen Leidenschaft hinreißen (gilt besonders für junge Männer) - nachher ist alles schal!

Liebe Grüße!

Ich bitte dich wir sind seit fast 2 Jahren zusammen und verbringen sogut wie jeden Tag miteinander. Wir kennen uns schon sehr sehr gut. Kinder sind wir nicht mehr (denn das ist man ab 14 nicht mehr). Ich hatte mein erstes Mal schon vor ca. 4 Jahren, mit 13 (bereue es zwar, dass es so früh war aber naja kann man nicht mehr ändern). Wir wollen es beide. Meine Güte sie ist meine große Liebe und ich will sie ganz einfach ganz nah an mir spüren ohne Klamotten halt und wenn es nur kuscheln ist! Und von enthaltsam leben bis zur Ehe halte ich eh nichts.

0
@JB1511

Junge, wenn Du sie ganz nah spüren möchtest, dann ist sie nicht Deine große Liebe, sondern Deine große Leidenschaft. Du verwechselst hier was. Weil Du die wahre Liebe nicht kennst, hältst Du körperliche Anziehung dafür.

Vielleicht bist Du kein unschuldiges Kind mehr, aber Du hast Dir Deine Kindheit selbst verdorben und nimmst Dir was, das Dir nicht gehört.

Der, der Dich gemacht hat, der fragt nichts danach, ob Du was von enthaltsam bleiben hältst oder nicht. Er hat uns seine Regeln gegeben, und das aus L I E B E, auch wenn Du das nicht verstehst. Wer sich an diese Regeln hält, dem geht es gut.

Andersherum: Warum heiratest Du sie nicht, wenn sie Deine große Liebe ist, an der sich doch angeblich nichts mehr ändern wird? Die große Liebe ist lebenslang, das hat Liebe so an sich.

Heiratet und bekommt Kinder, dann ist alles in Ordnung.

Oder seid Ihr womöglich zu jung dafür? Erwachsen ist der, der selber Nachkommen großziehen kann.

1

Was möchtest Du wissen?