Die Eltern meiner besten Freundin wollen Kontaktabbruch?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dass du nicht angeben wolltest, glaube ich dir gerne. Aber du sprichst das Problem an:"wir sagen uns alles". 

Menschen empfinden unterschiedlich, deshalb ist es für ein gutes Miteinander wichtig zu erkennen, welche Themen man besser nicht anspricht.

In wie vielen Auseinandersetzungen fällt der Satz "ich habe doch nur gesagt ..."

damnmilli 14.08.2016, 23:31

Ich hätte es ihr nicht sagen sollen.. Das weiß ich jz leider auch..

0

Kann die Mutter durchaus verstehen. Wie schnell man durch falschen Einfluss auf dumme Ideen kommt hat wahrscheinlich jeder Erwachsene selbst erlebt. Auch wenn es sie nichts angeht, sie kann den Kontakt insoweit verbieten, wie sie das auch kontrollieren kann.

Du solltest dir aber auch überlegen von deiner Seite aus den Kontakt zu deiner Freundin etwas einzuschränken. Wieso plaudert sie dies aus? Eifersucht weil du weniger Zeit für sie hast? Eifersucht weil sie keinen Freund hat? Das steht ihr nicht zu anderen davon zu erzählen damit andere über dich urteilen können. Den Kontaktverbot hat sie doch eingehandelt.

damnmilli 14.08.2016, 10:59

Meine Freundin ist 14 und sie raucht.. ihre Eltern wissen das nicht und einen schlechten Einfluss auf mich hatte sie nie.. ich hab schon öfters mal mit ihr darüber geredet dass ich sie da in nichts mitreinziehen will und außerdem hat sie auch eine sehr genaue Vorstellung was Beziehungen angehen und das kann man bei ihr auch nicht beeinflussen..

und ja ich hab mich auch gefragt wieso sie das einfach weitersagt.. und jetzt den Kontakt abbrechen will wegen ihrer mutter... ich han ihr vorgeschlagen etwas Abstand zu halten für ne zeit lang und dann zu gucken wie es weitergehen soll aber anscheinend will ihre Mutter das auf keinen fall..

0

Wie ich die Forderung der Mutter finde, sei dahin gestellt. Aber natürlich kann sie ihrer Tochter verbieten, weiterhin Kontakt zu dir zu haben. (Ob die sich dran hält, ist ´ne andere Sache). Ich vermute mal, dass sie Angst hat, du hättest "einen schlechten Einfluss" auf ihre Tochter. Dein Freund ist weitaus älter, Sex hattet ihr auch schon - das kann kein guter Umgang für ihr Baby sein.

Nein, das ist nicht in Ordnung, was die Mutter macht, es geht sie nichts an!

allerdings kann sie deiner Freundin den Kontakt verbieten, da ich annehme, daß sie auch erst 15 ist?

auch, was deine Freundin gemacht hat, war nicht richtig!

Gleichzeitig kann ich deine Mutter verstehen, daß sie es nicht toll findet, daß du mit einem 22 jährigen zusammen bist. er ist zu alt für dich, bzw. du für ihn zu jung!

Da dein Freund über 21 ist, habt ihr hier gerade eben das Gesetz gebrochen und etwas "Illegales" getan. Denn ein 21 Jähriger darf nur sexuellen Kontakt zu einer mindestens 16 Jährigen haben. Und da ja jetzt sowas wie eine Gesetzesbrecherin bist, will die Mutter vielleicht nicht, dass du ihre Tochter jetzt auch dazu verleitest.

lukgeasyer 14.08.2016, 10:42

Grundsätzlich stimmt das so nicht. Wenn ein 21-Jähriger Sex mit einer 15-Jährigen hat, dann ist das laut Paragraf 182 des Sexualstrafrechtes nur dann als Missbrauch zu ahnden, wenn die "fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung" ausgenutzt wird.


https://dejure.org/gesetze/StGB/182.html

1

Warum erzählst du auch so intime Dinge? Das wirkt wie Angeberei und dir Aufforderung "Los, mach doch auch". 

Genau das wird ihre Mutter empfunden haben , vielleicht auch deine Freundin: Warum hat sie ihr das wohl erzählt (und anderen, wie du vermutest)? Weil für sie das offenbar ein Problem ist.

damnmilli 14.08.2016, 10:53

Wir kennen uns schon länger und erzählen uns auch alles.. Sie ist 14 und raucht? Ihre Eltern wissen dies nicht und mich hat sie nicht zum rauchen verleitet denn och finde das mit 14/15 Jahren nicht in Ordnung wegen ihrer Gesundheit..

Und nein angeben wollte iCh niht denn ich persönlich finde dass Sex nichts ist womit man angeben sollte oder es so früh woe möglich haben muss da es jeder selbst entscheiden muss und ich weiß ja auch wie sie das findet und das sie das nicht mit 15 machen würde..

0

Hmm, ich denke, dass kann ihre Mutter in der Tat machen, weil sie wegen deiner Beziehungsgeschichte denken würde, das du ein schlechter Kontakt für ihre Tochter bist.

damnmilli 14.08.2016, 11:03

Meine Freundin ist mit sehr vielen Rauchern befreundet und sie ist 14 und raucht selber.. Was das rauchen zb angeht lügt sie ihre Mutter immer an um sich mit anderen Rauchern zu treffen.. aber was mich angeht plaudert sie es einfach direkt aus.. es ist ja meine Beziehung und wir haben schon soo oft darüber geredet dass ixh sie auf gar keinen Fall in irgendwas reinziehen will und das weiss sie auch..

0

Ich kann die andere Mutter verstehen. Sie will nicht, dass dein Verhalten auf ihre Tochter abfärbt. Und/oder sie will verhindern, dass ihre Tochter über deinen Freund mit Männern im 20er Bereich in Kontakt kommt.

damnmilli 14.08.2016, 11:09

Naja sie hat mehr Kontakt zu über 20 jährigen als ich.. ich hab da nur meinen freund.. aber ob ihre Eltern das wissen weiss ich nicht 

0

Es ist natürlich nicht schön, dass stimmt. Rede mit ihr darüber, aber ruhig.

Was möchtest Du wissen?