Die eigene Gedankenstimme ist aggressiv?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Lowenergy,

zu Deiner Frage an sich möchte und kann ich nichts schreiben, weil das wirklich etwas ist, was Du mit Deinem Psychologen besprechen solltest. Da möchte ich nicht in Deine Therapie eingreifen.

Ich kann Dir nur zwei supertolle Buchempfehlungen geben:

https://www.amazon.de/Auss%C3%B6hnung-mit-dem-inneren-Kind/dp/3548357318/ref=sr\_1\_11?ie=UTF8&qid=1499087304&sr=8-11&keywords=das+innere+kind+buch

... und zu dem oben genannten Buch gibt es auch noch ein Arbeitsbuch:

https://www.amazon.de/Das-Arbeitsbuch-Auss%C3%B6hnung-inneren-Kind/dp/354836702X/ref=pd\_bxgy\_14\_img\_2?\_encoding=UTF8&psc=1&refRID=1JA09E9N5AWWMKKVV6JX

Ist wirklich sehr interessant. Man nimmt sich auf einmal ganz anders wahr.

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?