Die drei Götterkarten Yu-Gi-Oh

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle drei kannst du nur als Normalbeschwörung beschwören, indem du 3 Monster als Tribut anbietest. Sie sind gegen ALLE Effekte immun, sowohl gegen die gegnerischen als gegen die eigenen. Die einzige Möglichkeit sie zu zerstören ist durch Kampf (oder wenn du sie als Tribut anbietest, was allerdings dumm wäre) oder indem der kontrollierende Spieler auf 0 gebracht wird. Mehr dazu findest du aber hier: http://www.gutefrage.net/frage/yugioh-goettzerkarten#answer30513586

Nun zu den einzelnen Karten...

Ra: Seine ATK und DEF entsprechen den summierten ATK und DEF der Monster, die du als Tribut angeboten hast.

Slifer: Seine ATK und DEF entsprechen der Anzahl deiner Handkarten x 1000.

Obelisk: Er hat 4000 ATK und DEF und keinen weiteren Effekt.

In offiziellen Duellen kannst du sie nicht verwenden, wenn du zuahuse mit deinen Freunden spielst, aber schon (solange sie einverstanden sind) ;)

Ich hoffe, das hilft :)

Na, wenn du "nur" Duel Monsters Karten sammelst, ist es doch egal, was die Karten können, oder nicht?

Aber wie NoHypocrite schon sagte, die drei Götterkarten können nichts, sie dürfen in einem Duell nicht verwendet werden. Das steht sogar auf den Karten drauf "Diese Karte kann nicht in Duellen benutzt werden." Zumindest steht das auf den deutschen Götterkarten der Legendary Collection, von denen ich sowieso nicht gerade begeistert bin... Jedenfalls dürfen sie nicht verwendet werden.

Im Yu-Gi-Oh! Manga und Anime sind die Fähigkeiten wie folgt:

Obelisk der Peiniger (blau): Kein besonderer Effekt, lediglich sehr stark mit seinen 4000 ATK und DEF.

Slifer der Himmelsdrache (rot): Hat von sich aus keien ATK und DEF, sondern jeweils so viele ATK und DEF, wie der Spieler Karten auf der Hand hat. Hast du sieben Karten auf der Hand, hat Slifer also 7000 ATK und DEF. Da man unter normalen Umständen nur sieben Karten auf der Hand haben darf, hat er also unter normalen Umständen niemals mehr als 7000 Punkte.

Der geflügelte Drache des Ra (gelb): Ra hat die ATK und DEF der drei für ihn geopferten Monster und bekommt für jedes weitere für ihn geopferte Monster dessen Punkte dazu. Man kann auch seine LP opfern, um sie ihm zuzurechnen. Außerdem hat er verschiedene Modi (Phönixmodus, Sphärenmodus...), zumindest im Anime, aber so genau hab' ich das ehrlich gesagt auch nicht im Kopf. Ra ist jedenfalls sehr kompliziert und in der Serie konnte ja auch nur Marik/Yami no Marik richtig mit ihm umgehen.

generell können sie wirklich nichts, da du nur die unöffiziellen karten bekommen hast, ohne effekt ohne irgendwas,

zurzeit gibt es aber die artwokrs der karten, die neuauflagen, bisher aber erst obelisk und auch ra erschienen, slifer wird erst erscheinen in den USA.

mal abgesehen davon, in der aktuellen kartenlage und auch vielleicht schon davor, sind die karten nicht mächtig :) nur in der serie sind sie so stark gewesen. lg

Garnichts. Das sind nur Karten zum angucken und haben keinen echten Gebrauch, heißt man kann sie nicht benutzen.

Was möchtest Du wissen?