Die Döner- Diät?

8 Antworten

Ich bezweifle, dass dein Grundumsatz bei 2000kcal liegt. Wohl eher dein Gesamtumsatz. Wenn du nur 1000kcal essen würdest, wärst du unter deinem Grundumsatz (ca 1200-1500) und würdest kaum was abnehmen. Gesundes Abnehmen bedeutet, dass du ein Kaloriendefizit von 300-500kcal zum Gesamtumsatz einhälst. Geht man davon aus, dass ein Döner um die 800kcal hat, dann kannst du also 2 am Tag essen (1600kacl) und wärst immer noch im Defizit. Allerdings wird das doch auf Dauer sehr monoton und ich persönlich hätte schon nach wenigen Tagen die Nase voll von Döner. 

Ich habe ein Gewicht von 130 auf 180. Habe meinen Grundumsatz ausrechnen lassen und der ist tatsächlich so hoch.

0
@mrbigget94

Dann musst du schon über 2000kcal am Tag zu dir nehmen, sonst fällt dein Körper in den Energiesparmodus und erschwert das Abnehmen noch mehr.

0

Kannst sogar zwei döner essen. klar nimmst du ab wenn du nur das isst.

Ich esse zwar keinen döner aber ich esse momentan auch nur mittagessen (was auch immer es gibt) bis ich richtig satt bin und nachtisch. Im Januar waren das 10,4kg und Hunger habe ich mittlerweile auch kaum noch, also der Körper gewöhnt sich auch daran, dass es nur einmal am tag was gibt.

Das halte ich für eine sehr sinnvolle Diät, die ich definitiv ausprobieren werde. 

0
@mrbigget94

Ich wollte es einfach mal ausprobieren, weil diese Art von Diät absolut gut zu dem passt was ich mir vorstelle.

Zum einen Wollte ich eh kein Brot mehr essen, also was zum früh und abendbrot essen und zum anderen muss man bei allem anderen entweder kalorien zählen oder extra für mittags kochen, was das familien mittagessen zur arbeit macht. So muss nun nichts mehr extra gemacht werden, die zutaten müssen nicht auseinander genommen werden zum zählen und alle sind zufrieden.

Wegen der kalten temp habe ich im januar nicht mal sport gemacht (mache nur draußen sport) und trotzdem hat es super funktioniert. Also bin ich echt zufrieden.

Und wie Gesund das ganze ist, ist ja jedem selbst überlassen. Auch ein Mittagessen kann viel gemüse, Proteine usw enthalten.

One Meal a day nennt sich diese Diät.

0

Erzähl mir mal wie du mit einer Mahlzeit auf rund 2000kcal kommen willst? 🤔

0
@rocki04

Warum sollte ich das wollen? Habe doch gesagt, dass ich keine kalorien zähle. Also keine Ahnung wieviele Kalorien das sind.

Und auch in einer mahlzeit kann man 2000 Kalorien verpacken, wenn man es unbedingt will. Habe ja gesagt, die eine Mahlzeit kann man sich so gestalten und vor allem so gesund gestalten wie man es für sich selbst mag ...

Abgesehen davon ... gehst du immer von Grundsätzlich 2000 kalorien aus? Auch nicht so schlau ...

0

Döner und Pizza sind nicht gleich Döner und Pizza.

Wenn ich mir eine frische Pizza mache, aus eigenem Teig und frischen Rezepten ist das gesünder als so eine TK Pizza, die noch Zucker etc als Konservierungsmittel drin hat..

Abnehmen mit Pizza und Weight watchers?

Hey,
Kann man mit Weight watchers abnehmen, wenn man jeden Tag Schokolade oder Pizza oder Döner isst, wenn man nicht über seine Punkte kommt ?

...zur Frage

Jo-Jo Effekt vermeiden? Geht das noch?

Hallo Leute,

ich bitte um einen dringenden Rat. Ich war in den letzten Zeit Monaten am Diäten. Jedoch immer auf 1000kcal am Tag beschränkt. Davor wog ich 83 und seitdem habe ich 10 Kilo abgenommen also jetzt nur noch 73kg. Die Diät hatte immer mal Pausen wo ich auch was ungesundes gegessen habe, weil ich zum Beispiel auch mit Freunden mal essen war. Nun habe ich eine Frage. Momentan ist Ramadan und nach jedem Essen abends wiege ich 75kg. Und kurz vor dem Essen 72,5! Ist das schon der Jo-Jo Effekt ?
Außerdem will ich jetzt eine gesunde Diät machen bzw dauerhafte Ernährungsumstellung mit ungefähr 2000kcal am Tag also Grundumsatz. Hier nun meine eigentliche Frage : Ist es dann möglich konstant und ohne Jo-Jo Effekt im Nachhinein abzunehmen ? Oder habe ich es mir mit der vorherigen Diät versaut und es muss erst wieder alles drauf um dann richtig abzunehmen ?

Bitte ernst nehmen

...zur Frage

Warum liegt mein Grundumsatz nur bei 1300 kcal?

Ich bin 21 Jahre alt weiblich und bin 155 cm klein und wiege 55 Kilo. Ich würde gerne abnehmen aber mein Grundumsatz liegt nur bei 1300 kcal. Muss ich dann ca 800kcal essen um abzunehmen ? Man sagt ja man darf bei einer Diät nicht weniger als 1200 kcal essen, aber das macht ja bei mir kein Sinn

...zur Frage

Abnehmen? Radikal diät?

Hallo ist es wirklich möglich bei der radikal diät lang 10-12kg abzunehmen? Hat jmd Erfahrung damit ?

...zur Frage

Ich nehme nur 1000 kcal zu mir, mein Grundumsatz liegt bei 1450?

Ich habe langsam ziemliche Angst um meinen Körper: Seit einiger Zeit (5Tage) verspüre ich kaum Hunger und nehme deshalb nur an die 1000kcal pro Tag zu mir. Ich zähle seitden meine Kalorien. Wenn ich Hunger habe, dann esse ich auch bis ich gesättigt bin. Mir ist weder kalt, noch fühle ich mich schlapp oder so. Vor ein paar Tagen las ich im Internet vom Hungerstoffwechsel, der ja angeblich eintritt, wenn man für längere Zeit eine negative Energiebilanz von mindestens 500kcal hat. Mit einem Grundumsatzrechner im Internet lies ich mir berechnen, dass mein Grundumsatz bei 1450kcal liegt. Ich bin 14, 171cm groß und 58kg schwer. Pro Tag verbrenne ich an die 1800-2000kcal; das zeigt mir mein Garmin-Tracker an. Ich treibe sehr viel Sport. Jetzt ist das Problem, dass ich, wenn ich ca. 1000kcal zu mir nehme, eine negative Energiebilanz von 800-1000kcal habe. Ich befinde mich also im Hungerstoffwechsel bzw. bald... Ich möchte nicht abnehmen oder so, bin ja auch normalgewichtig. Aber was soll ich denn jetzt tun? Soll ich mich zum Essen zwingen? Dann müsste ich an die 1500kcal zu mir nehmen, eigentlich sogar 1600kcal. Was passiert wirklich, wenn ich jetzt einfach so weiter mache? Ist der Nicht-Hunger ein Zeichen, dass mein Körper nicht mehr braucht?

...zur Frage

500-1000kcal am Tag zu wenig?

Hi,

also ich W/14 bin gerade im „Abnehm-Modus“ und bin eigentlich schon sehr voran gekommen. Heute meint aber meine Freundin, dass ich mit 600-1000kcal am Tag viel zu wenig zu mir nehme. Ich habe damals gelesen, dass man ungefähr 500kcal weniger als der Grundumsatz, der bei mir ungefähr bei 1409kcal liegt, zu sich nehmen soll um 0.5kg in der Woche abzunehmen. Lieg ich damit falsch??? Wenn ja hat das jetzt gesundheitliche folgen ???

Danke schonmal im Voraus.😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?