Die buddhistischen Grotten von Bamiyan

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu Frage 1. gibt die Wikipedia Auskunft:

Im März 2011 gab die UNESCO bekannt, dass ein Wiederaufbau 
aufgrund der herrschenden Bedingungen derzeit ausgeschlossen werde

Bei einer Region, die von Anschlägen und Terror betroffen ist, wundert das wenig.

Zu Frage 2: Da es sich bei den Tätern um Taliban, also islamistische Fundamentalisten handelte, bezweifele ich, dass sie in einem Staat wie Afghanistan zur Rechenschaft gezogen werden können.

Wurden die Täter bestraft?

Welche Strafe wäre denn für diesen Vandalismus angemessen?

Beispielsweise eine Geldstrafe.

Die internationale Gemeinschaft durfte die Täter bestimmt nicht bestrafen - vermutlich wegen des Völkerrechts.

0
@Sturmhauch

besonders witzig diese Antwort - da es faktisch überhaupt keine "internationale Gemeinschaft" gibt, aber immer brav nachplappern oder?

0

Was möchtest Du wissen?