die beziehung beenden, obwohl sie eigentlich perfekt ist?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du Dich in einer Beziehung "gefangen" fühlst, dann ist sie so gut wie zu Ende, meiner Erfahrung nach.
Vielleicht bist Du ein "Freundschaft - + - Typ?

In so einer Verbindung gibt es keine Verbindlichkeiten, wenn einem Part die Macken zu sehr auf den Zeiger gehen, kann der sich ohne größere Auseinandersetzungen einfach vom Acker machen.

Sich von einander zu unterscheiden, unterschiedliche Wesensmerkmale aufzuweisen, kann natürlich auch bereichernd sein, den eigenen Horizont erweitern...
Wenn allerdings die Unterschiede dazu führen, sich dem Gegenüber angleichen zu "sollen" in einem Maße, dass ich mich "gefangen" fühlen muss, sollte die Reißleine gezogen werden!

ja, ich bin ein freundschaft + typ, habe ich bemerkt. bis ich reif für eine richtige beziehung, und die richtige frau bin.

1
@user30

Dann kommuniziere dies auch dementsprechend Deiner Partnerin gegenüber.
Alles andere wäre Feigheit.

3

werde ich. danke.

2

Eine "perfekte" Beziehung empfindet man als Bereicherung: so, als ob man ohne seinen Partner selbst nicht mehr vollständig wäre.

Du hingegen empfindest deine Beziehung als Belastung, als Verlust von Freiheit. Insofern ist eure Beziehung auch keineswegs perfekt, sondern viel eher eine Lüge gegenüber dir selbst. Ich rate dir daher, dieses Schauspiel zu beenden - das bist du nicht zuletzt auch deiner Partnerin gegenüber schuldig, die genauso wie du das Recht hat, einen Partner zu finden, der sie wirklich aufrichtig liebt, so wie sie ist.

Ja. Er kannte die Macken sie hatten F+. Er hätte gar keine Beziehung anfangen sollen.

0

Ich kann da nur von mir selbst ausgehen... hatte eine Beziehung von 17 Monaten und habe mich aber auch total eingeschränkt gefühlt, obwohl ich ihn immer noch geliebt hab und alles. Hab mich letztendlich getrennt und bin im Nachhinein ganz glücklich damit... hatte seitdem auch keine Beziehung mehr, aus eben diesem Grund.

Ich schätze mal, das ist ein Ding der Entwicklung, irgendwann ist man dann bereit dazu. Aber bis dahin solltest du dich definitiv zu nichts zwingen.

was hast du dir dann, nach dem beenden vorgenommen? hattet ihr euch danach im streit getrennt?

1
@user30

Das war recht schwierig, weil mein Ex einen sehr sensiblen Charakter hat. Ich hatte vor, ihm Zeit zu geben, das zu verarbeiten, wollte aber auch nicht völlig den Kontakt abbrechen. Im Endeffekt lief es auf eine sehr lange Funkstille hinaus (was aber durchaus verständlich war), aber inzwischen können wir eigentlich wieder recht normal miteinander reden :)  (er hat auch wieder ne neue Beziehung, von daher passt das schon irgendwie...)

0

Das was du da schreibst schön und gut. Nur, dass sie nicht dein Typ ist fällt dir jetzt ein. Nach vier Monaten?

Du hättest besser gar nichts angefangen. In der Beziehung gefangen. Verbietet sie dir dich mit deinen Kumpels zu treffen?

Nun wenn ich das so lese solltest du es beenden. Du fühlst dich nicht mehr frei. Nun wenn du das auf Sex beziehst stimmt das.

Beende es denn wenn es noch weitergeht wird es sie umsomehr verletzen dann gleich. Du hast keinen Bock mehr.

Kein Vorschlag mit ihr zu reden. Fang das nächste mal erst eine Beziehung an, wenn du dir sicher bist, sie ist länger als vier Monate dein Typ. Denn auch die Macken hatte sie vorher schon.

Du hast auch Macken. Rede mit ihr. Ihr kennt euch lange genug wenn ihr vorher F+ hattet. Da lernt man gewöhnlich die Person gut genug kennen.

Ich kann dir nur raten mit ihr zu reden und das alles zu beenden. Beziehung kaputt und Freundschaft auch. Wenn sie nicht dein Typ ist und du ihre Macken kanntest dann hättest du einer Beziehung nicht zustimmen dürfen

man kennt eine person nie gut genug. freunde haben wir beide nicht. und wir gingen nur eine beziehung ein, weil es nicht die tätigkeiten veränderte, sondern den status.

0
@user30

Also ich finde man darf jemand nicht vorwerfen eine Beziehung eingegangen zu sein wenn es in dem Moment für beide passt. Und wenn es nach 4 Monaten nicht mehr passt, das kommt vor, geht keine Welt davon unter. Solang man fair darüber redet.

Redet, vielleicht seht ihr Ansatzpunkte, die Probleme zu ändern (das muss aber jeder auch für sich selbst wollen, nicht nur für den anderen und schon gar nicht den anderen ändern wollen).

Wenn nicht , könnt ihr oder einer von euch, z. B. du, erkennen, dass es einfach nicht mehr passt. Das geht ständig Menschen so. Leider, aber es lässt sich nicht ändern.

1
@ascivit

Ich rede von den sichtbaren Macken wie er es nennt. Die kannte er als sie noch F+ hatten.

1
@wirbelwindx

Den Status veränderte? Nun genau das nervt dich jetzt. Rede mit ihr. Einer wird leiden. Wenn ihr so weitermacht beide. Ich bin nur der Meinung wenn man vorher befreundet ist, eine F+ führt dann sollte man den Menschen gut genug kennen.

0

"ich fühle mich nicht mehr frei", "ich weiss,jeder hat maken, jedoch kann ich, blöd gesagt, nicht ihre maken ausstehen.", "... wenn man diese person nicht 100% liebt."

Ich weiß nicht, wie du auf die Idee kommst, eure Beziehung wäre perfekt. Weil es im Bett gut läuft und ihr euch auf freundschaftlicher Ebene gut versteht? Zu einer glücklichen Beziehung gehört wesentlich mehr. Vor allem, dass man sich 100% liebt.

Es ist - von deiner Seite aus - im Grunde eben doch "nur" eine Freundschaft+. Dafür könnt ihr beide nichts. Aber dann passt eben wohl offensichtlich doch nicht.

Ja, ich denke, du hast dich eigentlich schon entschieden und das ist auch richtig so. Beende es. Du verdienst eine Freundin, mit der du glücklich bist - genauso wie auch sie einen Freund verdient, der sie zu 100% liebt.

Wenn's passt, dann passt's! Wenn nicht, dann nicht. Nach kurzer Zeit schon kann man die heile Welt nicht mehr aufrecht erhalten.

Aus meiner Sicht ist es besser, Du beendest die Beziehung  jetzt als später. Die Narben werden ansonsten immer tiefer. Dann solltest Du eine Weile Dein Single-Leben genießen. Ich habe den Eindruck, Du bist noch nicht so weit, eine dauerhafte Beziehung zu führen. 

Wenn die Richtige kommt, wirst Du ihre Macken gerne ertragen und wenn Du großes Glück hast, sie auch die Deinen.

Ich würde mit ihr drüber sprechen :)

Es kann ja natürlich auch einfach sein, dass du jetzt die große Verliebtheitsphase am Anfang der Beziehung hinter dir hast und dich jetzt erstmal so ein "Schock" überkommt, weil du die rosa Brille nicht mehr auf hast.
Wenn es aber so ist, dass du ihre Macken auf Teufel komm raus nicht ausstehen kannst und du merkst einfach, sie ist es nicht, dann tu euch beiden den Gefallen und mach Schluss.

naja, die körperlichen macken sind eher das kleinere. wir passen glaub einfach nicht zu einander. wir haben keine gemeinsamkeiten ect. aber danke.

2
@user30

Auf die körperlichen Macken wollte ich garnicht hinaus :)

Wenn du nicht das Gefühl, dass ihr zusammen passt, dann mach Schluss.

2

Also irgendwas an ihr zu ändern ist glaube ich nicht richtig... man sollte den Menschen so lieben wie er ist. Und wenn du dich nicht mehr frei fühlst und sie nicht liebst solltest du auf dein Herz hören. Auch wenn die Beziehung eigentlich perfekt wäre spielen deine Gefühle immer noch die größere Rolle

es macht mich aber selbst auch traurig, wenn ich über das beenden der beziehung nachdenke.

2
@user30

Klar... sowas ist auch nicht leicht. Aber als aller erstes würde ich mit ihr reden.. Sich eingeengt zu fühlen ist nicht schön und auch nicht der Sinn einer Beziehung.

1

War bei mir auch schon so und in dem Moment war es wirklich dumm, aber im nachhinein war ich froh darüber Schluss gemacht zu haben. Ich würde die also raten, wenn du sie nicht mehr wirklich liebst auch Schluss zu machen. Das bringt ja sonst nichts.

Wenn du keine Liebe empfindest, kann diese Beziehung nicht funktionieren, insofern ist sie auch nicht perfekt.

für einen aussenstehenden schon, denke ich.

1
@user30

Was interessieren dich die Außenstehenden? Ich las Außenstehender dementiere dies ohnehin.

1

Sag ihr das du gerne mehr Freiraum hättest, geh mal mit deinen Kumpels raus und sag ihr einfach mal eine Macke ganz sanft und vll ändert sie es dann.

es sind körperliche macken, welche ich ihr bereits gesagt habe. freunde haben wir beide keine.

0

Beende es lieber wenn du denkst du bist gefangen  in der Beziehung 

Was möchtest Du wissen?