Die Besten OBS einstellungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich hab den FX 6300 und der ist übertaktet etwa so gut wie dein Ivy-Bridge i5, unübertaktet ein bisschen schlechter. Auf https://obsproject.com/help/estimator werden dir die empfohlenen Einstellungen gezeigt. Die Frage ist, wie dein Spiel den Prozessor auslastet und wie OBS den Prozessor auslastet. Also ich habe bei Minecraft mit meinem Prozessor 720p60fps geschafft. Bei GTA V oder Cities: Skylines wird es halt schon anders sein, weil die viel Prozessorkraft brauchen. Man kann soweit ich weiß auch über die Grafikkarte aufnehmen aber da es ja eine GT wird es wohl eher weniger etwas bringen da die schon genug ausgelastet sein wird. Oh, und was die Bitrate angeht, google einfach, was die empfohlenen Bitraten für YouTube bzw. Twitch sind. Also 720p sind auf jeden Fall drin, und bei manchen Spielen wirst du sogar noch eine Reserve haben, sodass du 60fps oder 1080p aufnehmen kannst. Übrigens: benutzt du OBS oder OBS Studio? OBS Studio wurde nämlich vom Anfang an wieder neu aufgebaut und müsste besser sein als OBS, aber es ist eigentlich egal welches du benutzt.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RaisZ 20.11.2016, 18:29

Ich will momentan Spiele wie "Paladins" aufnehmen.

Das mit dem normalen OBS , ich wusste nicht einmal das es OBS Studios gibt ;) 

Allerdings will ich mit 1080p aufnehmen. Da währen 30-40 FPS auch noch OK.

0
Tom1254 20.11.2016, 21:22
@RaisZ

Hey wieder mal,

ich habe gerade die Einstellungen bei Garry's Mod getestet, einmal 30fps und einmal 48fps. Wie schon gesagt habe ich den FX 6300, der ist gerade nicht übertaktet, weil ich das letzte Mal Windows fast reinstalliert hätte, da Windows einfach nicht mal ins Booten kam. Jedenfalls habe ich eben ein paar Runden TTT gespielt, und bei mir waren beide Einstellungen nicht 100% stabil, aber die 48fps hatten halt schon mehr Ruckler. Ich weiß leider nicht wie Paladins den Prozessor auslastet aber ich hatte jetzt GMod, Chrome und OBS offen. Also gehe ich mal davon aus, dass Paladins vielleicht den Prozessor weniger beansprucht und du je nach Spiel entweder 25fps oder sogar 50fps schaffst, konkret bei Paladins kommst du vielleicht bei niedriger Hintergrundauslastung auf die 48fps. Du musst es einfach ausprobieren. In unseren Prozessoren steckt wohl mehr drin, als wir denken :D Oh, und habe jetzt noch schnell 24fps ausprobiert, lief größtenteils ohne Probleme. Dein Prozessor ist ja noch stärker und bei mir waren Programme offen also bekommst du wohl die 30fps hin. Du musst es einfach ausprobieren. Und was die Bitrate angeht, bei YouTube wird ja glaube ich für 20-40fps 7500kbit empfohlen, das müsste auch laufen.

0

Was möchtest Du wissen?