die besten kostenlose pc spiele?

5 Antworten

Savage - Battle for Newerth (http://www.newerth.com/) (der erste Teil top, der Nachfolger war ein Fail)
Ein sehr unbekanntes und altes Spiel. Dafür ist es sehr gut.
Folgendes Szenario:
Große Map (30vs30) oder kleinere Map (10vs10) und alles dazwischen oder sogar darüber.
Allianz vs Horde. Jedes Team wählt in der Aufwärmphase einen Commander.
Der Commander ist in der Vogelperspektive wie in einem Strategiespiel und kann Gebäude, Verteidigungsablagen bauen und verschiedene Technologien, Waffen und neue Einheiten erforschen. Die restlichen 29 Spieler können diese Technologien und Waffen und Einheiten dann nutzen.
Das Team gewinnt, dass das gegnerische Hauptgebäude zerstört.
Das ist taktisch sehr umfangreich und skilltechnisch sehr Anspruchsvoll. Das Kampfsystem ist gebalanced und ausgeklügelt. Trotzdem kann 1 Profispieler, 5 newbs locker besiegen, weil der Skillunterschied doch gewaltig ist.

Würde ich jedem empfehlen, auch wenn es schon etwas älter ist.

Infos zum Kampfsystem:
Menschen
Linke Maustaste -> Angriff
Rechte Maustaste -> Block
Sie können noch verschiedene Waffen haben.
Es gibt 3 Technologien (Elektrizität, Magnetismus, Chemie), die neben den 3 standardwaffen, noch jeweils 3 waffen mitbringen -> insgesamt 12 waffen.
Es gibt auch für alle 4 "pfade" jeweils 2 Items -> Also insgesamt 8 items zur auswahl.
Belagerungsmaschinen gibt es auch (Balliste, Katapult)
Verteidigungsanlagen wie Türme kann man mit Technologie verstärken. Magnetismus macht z.b. ein Schildturm, dass die Basis verstärkt. den macht man eigtl in der Mitte der Basis möglichst von anderen Türmen geschützt.

Horde
linke maustaste -> angriff
rechte maustaste -> Leap (Sprung)
-> So können sie den Menschen aus Verschiedenen Winkeln angreifen (als Anfänger schwer zu meistern)
Doch auch sie haben neben der Standard Nahkampf technologie (poison, rabid, carnivory) auch fernkampfwaffen verschiedener Technologien. Die sehr guten Spieler gehen in den Nahkampf.
Belagerungseinheiten unterscheiden sich auch.

Der Commander kann den Spielern befehle geben und die Minimap kennzeichnen. Die Spieler sehen das in der ego oder 3rd Person Perspektive. (ob man die Befehle befolgt oder nicht, ist jedem selbst überlassen aber meistens werden sie befolgt, weil man gewinnen will)
Commander können auch Spieler z.b. Offizirstatus geben. Offiziere können dann auch selber Befehle geben oder auf Buffs zugreifen.
Commander können mit der erforschten Technologie auch einzelnde Spieler temporär buffen, um sich einen vorteil zu verschaffen.



Warframe

Aura Kingdom

Was möchtest Du wissen?