Die besten Erstwagen bis zu 10.000€?

5 Antworten

Kommt natürlich darauf an, wie man finanziell aufgestellt ist. Ich würde ein gebrauchtes Fahrzeug erwerben, welches technisch in Ordnung ist, aber ggf. optische Mängel hat. Als Fahranfänger bleiben Beulen nicht aus. Das Fahrzeug würde ich 3-4 Jahre fahren und dann etwas Besseres erwerben. Ford Focus für 5.000 € wäre z. B. ein ordentliches Preis/Leistungsverhältnis. Rücklagen für Reparaturen, Reifen und Inspektionen sind auch wichtig.

Sollte schon ein BMW, Audi oder Mercedes sein. Aber der Plan mit 3 Jahre das Auto fahren und dann verkaufen und ein AMG holen finde ich gut ;)

1

du solltest dich als anfänger auf andere dinge als einer marke mit gutem ruf oder mäusekino (display) achten.

da wohl nur ein gebrauchter infrage kommt, spielt der pflege- und wartungszustand in abhängigkeit von der kilometerleistung die maßgebliche rolle. auch wenn sehr viele freaks nur "schwarz-weiß" vergleiche kennen, alle anderen marken als ihren liebling als "schlecht" abkanzeln, so gibt es doch reichlich marken und modelle auf dem markt, die für anfänger ok sind.

was nützt es dir z.b. wenn hier jemand einen bestimmten audi a3 empfiehlt, nur weil der antwortende damit gute erfahrungen gemacht hat. kaufst du aber ein abgewirtschaftetes, aber ggf. nur hübsch zurechtgemachtes exemplar der gleichen sorte, kannst du damit ein "blaues wunder" erleben.

bei einem marken-händler, der auch gebrauchte in zahlung nimmt und verkauft, bist du wenigstens vor solchem reinfall sicher, da der 12 monate gewährleistung geben muss. tendenziell sind marken und modelle, die in den adac-pannen-statistiken oder tüv-reports an den vordersten plätzen stehen, immer eine gute wahl für einen anfänger. auch wenn sie keine absolut garantie für jahrelange pannenfreiheit bieten.

Als Erstwagen würde ich Dir empfehlen nicht mehr als 2000 auszugeben. Da schmerzt ein Unfall am Anfang nicht so sehr. Wenn Du einen 10.000€ Wagen gegen die Wand fährst, ist das schon sehr ärgerlich. Lern erstmal Autofahren und sammel Erfahrung. Nur weil Du einen Führerschein hast, kannst Du noch lange kein Auto fahren, Du darfst es nur....

Nett gemeint aber mit sowas möchte ich nicht rumfahren. Ich fühle mich schon sehr sicher und möchte so doof es klingt mich nicht schämen müssen wenn ich damit durch die Stadt fahre

0

Was möchtest Du wissen?