Die besten Cryptowährungen für das Jahr 2018?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke Bitcoin bleibt nach wie vor die stärkste Krypto Währung. In ein paar Monaten werden wir die ersten Implementierungen des Lightening Netzwerkes sehen, das wird noch interessant werden.

interessant bleibt Etherum, da werden wir noch einiges sehen.

Ich beobachte auch NEO das einige Ähnlichkeiten zu Etherum aufweist aber einen ganz anderen Hintergrund hat.

IOTA und Ripple werden in der Versenkung verschwinden.

Du denkst, daß IOTA nichts wird??

Trotz ihrer viel schnelleren Tangle-technik usw.??

Denen hätte ich mittelfristig die Spitze zugetraut....

0
@StewkoAlex

Ich bin momentan sehr skeptisch was das Projekt angeht. Bisher hat es noch nicht bewiesen dass es dezentral und sicher sein kann und wirklich so viele Transaktionen erzeugen. Die Wallet ist extrem buggy. Blockchain Technologie hat sich inzwischen bewiesen, die Tangle Technik ist bisher nur experimentell. Aber es wird spannend das zu beobachten.

0

denke Bitcoin macht das Rennen

1. Bitcoin

Mehr als 16 Millionen Bitcoin befinden sich derzeit im Umlauf. Bei einem aktuellen Preis von 1.274,02 US-Dollar pro Bitcoin entspricht das einem Marktwert von mehr als 20 Milliarden US-Dollar. Keine andere Kryptowährung kommt ihrem Wert nach auch nur annähernd an Bitcoin heran.

2. Ethereum

Genau betrachtet handelt es sich bei Ethereum nicht um eine Kryptowährung, sondern um eine Plattform zur Abwicklung von Smart Contracts. Dazu verfügt Ethereumaber auch über eine eigene Kryptowährung namens Ether. Zum jetzigen Stand sind insgesamt 89.494.572 Ether im Umlauf. Bei einem Preis von aktuell 19,49 US-Dollar entspricht das einem Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar.

3. Dash

Dash hieß ursprünglich Darkcoin und punktet aus Anwendersicht vor allem durch Transaktionen in Sekundenschnelle und die Möglichkeit, Geldbeträge möglichst anonym zu versenden. Weltweit befinden sich mehr als 7 Millionen Dash im Wert von etwas mehr als 318 Millionen US-Dollar in Umlauf.

4. Ripple

Ripple ist als Kombination aus Handelsplatz und Zahlungsnetzwerk gedacht. Das währungsneutrale Netzwerk verfügt auch über eine eigene Kryptowährung, die unter dem Kürzel XRP gehandelt wird. Die Währung kann im Gegensatz zu vielen anderen Konkurrenzsystemen nicht vom Nutzer per Mining generiert werden. Derzeit befinden sich fast 37,5 Milliarden XRP in Umlauf. Das entspricht beim aktuellen Kurs einem Wert von mehr als 228 Millionen US-Dollar.

5. Monero

Monero will im Vergleich zu Bitcoin mit mehr Anonymität und stärkerer Dezentralisierung punkten. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei über 222 Millionen US-Dollar.

6. Litecoin

Litecoin ähnelt in vieler Hinsicht der bekannten Bitcoin-Währung. Allerdings wollten die Macher des Open-Source-Projektes gezielt erschweren, dass es wie bei Bitcoin zu einer starken Zentralisierung des Minings kommt. Zum jetzigen Stand befinden sich mehr als 50 Millionen Litecoin mit einem derzeitigen Gesamtwert von über 194 Millionen US-Dollar im Umlauf.

7. Ethereum Classic

Im Juni 2016 wurden durch einen Angriff auf Ethereum 3,6 Millionen Ether unbrauchbar. Per Abstimmung entschied sich die Community damals zu einer Abspaltung, um den Vorgang rückgängig zu machen. Dadurch entstanden zwei Blockchains: Der neue trägt weiterhin den Namen Ethereum, während der alte als Ethereum Classic bezeichnet wird. Deren Kryptowährung bringt es noch immer auf eine Marktkapitalisierung von 126 Millionen US-Dollar.

8. NEM

NEM war als Verbesserung der Kryptowährung NXT gedacht. Heute wird die zugrundeliegende Technologie beispielsweise bei dem privaten japanischen Blockchain Mijin verwendet. NEM hat eine Marktkapitalisierung von knapp unter 100 Millionen US-Dollar.

9. Zcash

Die Kryptowährung Zcash entstand erst 2016. Derzeit existieren etwa 800.000 Einheiten der Währung. Bei dem derzeitigen Kurs von 38,51 US-Dollar entspricht das einem Gesamtvolumen von mehr als 30 Millionen US-Dollar.

10. Factom

Das Startup Factom will Geschäftsprozesse innerhalb einer Blockchain abbilden. Die zugrundeliegende Kryptowährung kann nicht erzeugt werden, sondern wird ähnlich wie bei Ripple ausgegeben. Aktuell befinden sich Factom im Wert von mehr als 27 Millionen US-Dollar in Zirkulation.

Von eins bis 10 der grössten Crypto Währungendieses Jahr

Quelle:https://www.google.de/amp/s/t3n.de/news/bitcoin-ether-kryptowaehrung-802230/amp/#ampshare=https://t3n.de/news/bitcoin-ether-kryptowaehrung-802230/

0
@epicstone

Achso und ich denke das botcoin bis 2024 noch so erfolgreich bleibt da 2024 die Firma Space X die ersten Raketen zum Mars mit Vorrat schiessen will wie man in Vorjahren gesehen hat ging doe cryptowährung stark in die Knie wen eine Rakete losgeschickt wird wieso musst du selbst nachschauen es dauert zulange es zu erklären LG.epic

0

Was möchtest Du wissen?