Die beste Reihenfolge der Gesichtspflege!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich empfehle dir dein Make up als erstes gründlich von der Haut zu entfernen, danach das Gesicht mit einem Waschgel waschen, einen Toner benutzen und dann Produkte zu verwenden die du beispielsweise punktuell auf Unreinheiten gibst.

2 mal wöchentlich empfehle ich dir noch eine Gesichtsmaske zu machen.

Make up ist natürlich nicht das Beste für deine Haut, trotzdem musst du darauf nicht verzichten. Investiere einfach ein bisschen mehr in einen guten Make up Entferner und eine gute Foundation.

Du solltest einfach die Finger von BB Cremes lassen, da diese ja auch Feuchtigkeit spenden dringt das Make up dadurch viel zu tief in die Haut.

Also, bei unreiner Haut ist mein genereller Tipp erstmal: Schmink Dich so wenig wie möglich. Wenn Du nicht ganz ungeschminkt aus dem Haus gehen magst, nutze lieber eine getönte Feuchtigkeitspflege an Stelle von Makeup, alles an Puder etc. was Deine Poren verstopft und die Haut schlechter atmen lässt, verschlechter das Problem tendenziell.

Zu den anderen Produkten kann ich folgendes sagen: mit dem Mizellenwasser lässt sich Makeup gut entfernen (nutze ich auch), allerdings empfehle ich danach immer noch mit einem sanften Waschgel die Reste zu entfernen. Dann würde ich sagen, dass Du die Matte Creme auf dem gesamten Gesicht, Hals und Dekollté anwenden kannst, die Creme gegen Akne-Narben nur punktuell an betroffenen Stellen anwenden. Wenn Du das Gel als Makeup-Grundlage verwenden kannst, würde ich es als Alternative zur Matte Creme verwenden (nicht beides).

Aber auch hier gilt häufig: weniger ist mehr, also "überpflege" deine Haut nicht. Tägliche sanfte Reinigung und ab und zu eine pflegende Maske (mache ich etwa 2-3mal im Monat) wirkt häufig schon Wunder.

Ich würde dir folgendes Vorschlagen:

Abend: Schmink dich mit dem Garnier Mizellenwasser ab. Wasch dein Gesicht mit dem Waschgel um Reste Make Up zu entfernen (nicht täglich anwenden denn Waschgel trocknet die Haut aus). Wasch dein Gesicht mit Wasser und einem Waschlappen ab. Benutze dann deine Gesichtscreme und geh schlafen ;)

Morgens: Gesicht erneut mit Wasser und Waschlappen reinigen und als Primer oder wie du sagst Make up Grundlage benutzt du dein Gel gegen Pickel.

Hallo,

die Reinigung deiner Haut muss morgens und abends gemacht werden.

Reinigungsprodukt (dem Hauttyp entsprechend) nur mit warmem Wasser löst dein hauteigenes Fett und entfernt die am Tag in der Luft befindlichen Schadstoffe. 

Über Nacht produziert die Haut Talg und Schweiss. Das muss auch entfernt werden. 

Gesichtswasser ist keine Reinigung sondern nur eine Tonisierung. Der ph Wert der Haut wird wieder hergestellt.

Jetzt folgt die Tages-/Feuchtigkeitspflege und das wasserlösliche Make-up.

Die Haut ist unser Ausscheidungsorgan. Daher bilden sich Unreinheiten  wenn das Make-up ölhaltig ist.  Testen !!

Liebe Grüße Helga Kappaun

Für mich ist dies die beste Reihenfolge.

Ich benutze morgens und Abends das Akne Ex Gesichtswasser (reinigt Porentief) nach 2-3 Minuten mit klarem Wasser nachwaschen,

dann trage ich morgens das Akne ex Gel auf (beugt Rötung, und Narben vor) Abends benutze ich die Akne ex Creme seit ich das so mache habe ich 99% weniger Probleme mit Pickel und Mitesser.

Was möchtest Du wissen?