Die beste lernstrategie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um möglichst effektiv lernen zu können, solltest du erstmal herausfinden, mit welcher Strategie du am besten lernen kannst.

Wie du am besten Lernen kannst, kommt drauf an, was für ein
Lerntyp du bist. Es gibt den visuellen und den auditiven Lerntyp.
Visuelle Typen können besser durch Lesen und Zeichnungen lernen.
Auditive in dem sie sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen
Lernen. Mir hilft es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen
Zettel zu schreiben, diesen leg ich dann z.B. einen Tag weg und beantworte am nächsten Tag die Fragen, dann seh ich, was ich schon sicher kann und
was ich mir bis zur Klausur noch verstärkt ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene Lernstrategie finden.

Desweiteren kann es helfen sich mit leistungsstarken Mitschülern auszutauschen, wenn du etwas nicht verstehst. Auch solltest du beim Lernen möglichst alles abschalten, was dich ablenkt. Motivieren kannst du dich auch in dem du z.B. immer wenn du es geschafft hast zulernen etwas tust, was dir
Spaß macht. Anfangen zu lernen tu ich meist eine Woche vor der Klausur,
dies hängt aber immer auch davon ab, wie viel es ist.

Wenn du nicht mehr viel Zeit hast würde ich mir die groben Inhalte einprägen. Es kann auch helfen dir das wichtigste in Stichworten aufzuschreiben und dann zu versuchen es durchzugehen ohne auf den Zettel zu gucken. So kannst du dir das wesentlich noch einprägen und es kann nochmal gut gehen. Demnächst würde ich eher damit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Karteikarten. Stichpunkte draufschreiben, merken und nach hinten damit. Und dann immer so weiter. Bis du schon weisst was draufsteht ohne ganz zu lesen.

Brücken bauen. Lerninhalte verknüpfen also Ketten bilden. Sätze daraus bauen oder mit Sachen verbinden die du schon weißt.

Beispiel Gitarrensaiten: EADGBE

E ine
A lte
D ame
G ing
B rot
E inkaufen.

Beim Lernen laut lesen und dreimal auf die Hand tippen. So verbindet dein Gehirn Sachen mit einfachsten Dingen.

Lerninhalte laut lesen oder vorlesen lassen. Oder abschreiben!

Am wichtigsten ist es wohl das zu lernende zu verstehen. Wenn du etwas verstanden hast bzw die Kerninformation kennst, wirst du selber das drumherum nachvollziehen können ohne dass du alles stumpf auswendig lernen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?