Die beste Freundin will, dass ich ihren neuen Typen kennenlerne?

9 Antworten

Beileid. Du bist megatief in der Friendzone. Wenn der Typ mal keine Bock auf deine Freundin hat, dann darfst du dir ihre Probleme anhören und was er für ein Depp ist und wenn er dann wieder mit dem Finger schnippt, ist sie wieder bei ihm für Sex.

Als Sofortmaßnahme würde ich empfehlen: Sofortiger Kontaktabbruch mit deiner Freundin. Sag ihr, du bist frisch verliebt und hast gerade keine Zeit für sie oder denk dir eine andere Ausrede aus. Aber lass dich auf keinen Fall auf ihr Spielchen ein, sonst bist du auch die nächsten Jahre ihr Fußabstreifer. Geh raus und amüsiere dich mit anderen Frauen!! Genieße dein Leben, aber vergiss um Gottes Willen deine "Freundin", zumindest vorerst bis du wieder klare Gedanken ohne sie fassen kannst und sie nicht mehr als potenzielle Partnerin siehst.

Frag sie einfach mal wie sie es finden würde, wenn sie ihr Freund, den sie immer noch liebt, verlässt und sie dann kurz darauf fragt, ob er mit seiner neuen Freundin vorbei kommen kann, damit sie die kennen lernt.

Irgendwie hat diese Frau null Empathie.

Udo du solltest es ihr deutlicher sagen, das scheint bei ihr nicht anzukommen. Du weiß das ich Gefühle für dich hatte und JA es geht mir inzwischen etwas besser, das war vor 2 Monaten oder falls es dir nicht klar ist, vor 8Wochen und ich soll Heute dein Freund kennenlernen. Du denkst gerade echt egoistisch und dann auch noch zu dritt, ihr hockt knutschend vor mir und ich darf dumm daneben sitzen oder wie stellst du dir das vor? Es ist zu früh deinen Freund kennen zu lernen und das solltest du akzeptieren.

Fakt ist, du stehst auf sie (auch, wenn du es nicht zugibst bzw. glaubst, das wäre 'abgeflaut') und dich stört es, dass du sie nicht haben kannst und sie einen Anderen vorgezogen hast. Anstatt es ihr zu gönnen, wie es sich für gute Freunde gehört, bist du eifersüchtig und neidisch.

Im Grunde meldet sich nur dein Egoismus, dass wie ein Kleinkind im Supermarkt sich auf den Boden schmeißt, strampelt, plärrt und schreit. Aus Protest, weil es nicht den Lolly (die Freundin) bekommt, was es so unbedingt will. - um es bildlich überspitzt darzustellen.

Da musst du wohl die Freundschaft kündigen, denn du wirst niemals an den Typen dran kommen und du wirst sie niemals dein Eigen nennen können. Sie liebt dich nicht und hat nie mehr als Freundschaft für dich übrig. Da du das nicht akzeptieren kannst, bleibt dir nur der Weg, die Freundschaft zu beenden.

Ihr habt da beide nichts von. Du leidest immer weiter und sie hat nur einen neidischen, frustrierten Muffel vor sich, der ihr ihr Glück nicht gönnt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gute Menschenkenntnisse und entsprechende Erfahrungen

Dabei zu sitzen wie sie die ganze Zeit Händchen halten und rumturteln, ich glaube das braucht keiner in Deiner Situation. Sag Ihr einfach Du kannst das nicht und willst das nicht. Du musst Dich halt auch selbst schützen.

Was möchtest Du wissen?