Die beste Freundin meines Freundes stört

10 Antworten

Das ist eine sehr schwierige Situation. Ich denke je mehr Du gegen die beste Freundin sprichst, desto weiter wirst Du ihn von Dir wegstossen. Klar verstehe ich Deine Eifersucht, klar kann ich verstehen, dass Du ein Problem mit ihr hast.

Aber ich denke auch, dass Du Dich ein wenig damit abfinden musst, wenn Du ihn wirklich liebst und halten möchtest. Letztlich ist es irgendwie auch okay, wenn er Dinge mit anderen Leuten bespricht, denn neben einer Beziehung braucht jeder auch ein wenig Privatsphäre. Das sollte Dich eher nicht aufregen.

In erster Linie würde ich an Deiner Stelle mal drüber nachdenken was Du möchtest. Du willst ihn nicht verlieren, oder? Er hat aber diese Freundin und ihn vor die Wahl zu stellen wäre sicherlich schwierig, oder? Also versuche einfach ein wenig ruhiger zu werden und die beste Freundin zu akzeptieren. Wenn Du sagst, dass sie ganz nett ist, warum gehst Du dann nicht mal mit, wenn die beiden sich zu einem Film verabreden. Lern sie auch kennen, vielleicht gewinnst Du darüber auch eine gute Freundin. Ich würde es auf jeden Fall versuchen.

du erwartest von ihm das er nur noch mit dir rumhängt oder was? find dich eifnach damit ab das er auch mal zeit bei seiner besten freundinn verbringen will. du kannst ihm ja sagen er soll das weniger machen aber ganz aufhören ist sehr egoistisch von dir

Mein Motto : Immer die Wahrheit sagen !

Das ist wircklich das beste erklär ihm doch einfach das du angst hast das du ihn verlierst (an sie ) , usw.  , entweder klappt es oder es klappt nicht , aber ich finde man sollte immer die warheit sagen gerade wenn es um sowas geht , aber das ist ja deine Sache ;)

interessiert er sich mehr für meine beste freundin?

hi,ich hab einen freund und bin mit ihm schon 2 monate zsm...eigentlich läuft alles bestens,wir sagen uns ständig das wir uns lieben..nur eine sache stört mich gewaltig: er möchte total viel über meine beste freundin erfahren!!! nach dem er aus dem urlaub gekommen ist hab ich vorgeschlagen das er sich mit meiner besten freundin und mir treffen kann damit wir uns mal sehen.erstmal wollte er nicht aber ich habe ihn danach überredet..als er dann da war hat er sich nur mit meiner freundin unterhalten und fast garnicht mit mir geredet..das ging den ganzen tag so und ich war kurz vorm heulen...das haben die beiden garnicht bemerkt..als meine freundin dann weg war hab ich ihm gesagt das ich das total gemein von ihm fand das er sich nur mit ihr beschäftigt hat.er hat sich sofort entschuldigt und ich habs halt angenommen weil er eig. kein fieser kerl ist...doch immer wenn wir jeden abend telefonieren fragt er wo meine freundin nochmal im urlaub war oder in wen sie verknallt ist oder noch sowas...und meine freundin grüsst ihn immer wenn ich mit ihm simse und sie dabei ist und heute hat er das zu ihr gesagt..jetzt sind die beiden noch auf svz befreundet und chatten bestimmt miteinander...meiner freundin möchte ich das nicht sagen weil sie das allen weitererzählen würde...und meinem freund hab ich das schon gesagt aber der hört nicht auf....bin ich zu eifersüchtig oder verhalte ich mich richtig? und was kann ich jetzt tun? danke im voraus,anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?