Die Beine meies Pferdes knacken komisch...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

in den Gelenken ist eine Harzige Substanz, welche durch das Aufwärmen beim Reiten flüssiger wird und die Gelenke schön schmiert.

Wenn da nicht genug drin ist, ist akute Athrose Gefahr und die Gelenke fangen an zu Knacken. Zumindest haben wir die Diagnose bei unserem 32 Jährigen Hofshetty bekommen, der letztes Jahr angefangen hatte zu knacken.

In dem Alter nicht schlimm, aber besser den Tierarzt raufschauen lassen. Der kann dann genauer schauen.

jede gelenke verfügt über eiene flüßigkeit, damit das gelenke eben fliessen fonktionniert. wenn aber nicht genpgewn vorhanden ist,fang das gelenke an zu reiben und kankt. kann eihne anfang von arthrose sein, muss aber nicht . der TA wird sicher einen bessere diagnose stellen.

Pferde Leiche aus dem Stall holen. Wie?

Hallo:) Ich würde gerne wissen wie die Leicheneines Pferdes aus dem Stall geholt wird. Ich habe zwar kein Totes Pferd aber es interessiert mich:) Mir wurde gesagt dass das Pferd wenn man es in einem Stück nicht aus dem Stall bekommt zerschnitten wird :0 könnt ihr mich aufklären? Danke:))

...zur Frage

Anschaffungskosten eines Pferdes

Ich möchte gerne ein Pferd habe aber noch keine Wiese keinen Stall kkein gar nichts , Naja könntet ihr mir bitte ALLE Anschaffungskosten sagen, plus preis, Glg

...zur Frage

Knackende Gelenke, dauernd

Also ich bin 16 also noch recht jung. Trotzdem knacken viele Gelenke häufig. Und nicht nur ein mal. Also nicht einmal gestreckt und dann knackts einmal. Wenn ich zB diese bicycle Bein Bewegung (Fitness Übung, auf dem Rücken liegend und Fahrrad Bewegungen mit den Beinen in der Luft) knacken meine Kniegelenke bei jedem (!!!) austrecken der Beine. Knacken der Gelenke ist nichts schlimmes so weit ich weiß aber das finde ich schon komisch und gruselig.. (Hört sich schrecklich an :S) ich hab das gleiche häufig im Ellenbogen und im Daumen und Füßen ( teilweise bei jedem abrollen ein knack). Weiß jemand ob das alles ok ist oder sollte ich dies dringend mit einem Arzt besprechen? Lg Starato xx

...zur Frage

Knie Schmerzen, Ständiges Knacken und knackt nicht obwohl es "muss"?

Hallo! Ich habe es schon lange dass meine Knie beim hinknien knacken, und das laut und fast immer. Doch jetzt habe ich bei Belastung oft schmerzen im Knie (manchmal auch Schmerz bei längerem in der gleichen Position sein [egal ob liegen, schneidersitz, Beine überschlagen] ) Seit heute habe ich es dass mein knie wenn es eigentlich knacken sollte (ich merke das) es dann manchmal nicht knackt und es sich dann komisch anfühlt bzw schmertzt... WAS KANN DAS SEIN? Anbei: ich habe einen beckenschiefstand von mir aus gesehen links (also ich bin links "tiefer") Wäre über Hilfe dankbar!!

...zur Frage

Pferd mit Pilz im Stall-wie kann ich mein Pferd schützen?

Hallo, wir haben neulich ein neues Pferd in unsere Offenstallgruppe bekommen, nach genauerem betrachten des Pferdes hatte ich ein paar kahle schuppige Stellen bemerkt und den Verdacht auf Pilz bekommen. Mein Verdacht bestätigte sich als ein anderes Pferd aus dem Stall diese Stellen auch bekam und der Tierartzt eingeschaltet wurde. Ich hhatte das Gespräch mit dem Besitzer des neuen Pferdes gesucht, der sich damit rechtfertigte dass er sein Pferd mit purem Apfelessig behandle und er im Winter sowieso nicht viel machen könne, da ihr Pferd eine Decke trägt. Nun meine Frage wie kann ich mein Pferd vor Pilz schützen? - einePilz- Impfung kommt nicht in frage, da mein erstes Pferd an dieser Impfung verstorben ist. Außerdem wollte ich gleich mal fragen wie ich den Pilz aus meinen Decken wieder heraus bekommen würde (60° waschen kommt nicht in Frage da meine Decken eingehen könnten und meine Eskadron Sammlung will ich dafür nicht aufs Spiel setzten) danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Warum bekommt mein Pferd dicke Beine im Stall?

Mein Pferd hat manchmal hinten dicke Beine wenn ich es aus dem Stall hole. Problem: Wenn ich mein pferd nachmittags reite und es dann wieder in die Box stelle schwellen seine Beine übernacht an!Am nächsten Tag hat es die Hinterbeine dick, lahmt aber nicht, hat keine sichtbaren Schmerzen und nach dem reiten oder nach der Weide sind die Beine wieder dünn! Das komische ist, das es nicht immer ist! Manchmal geht es mehrere Monate gut und auf einmal schwellen die Beine wieder an...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?