Die Begrifffe velocity vs speed im Englischen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Velocity ist der physikalische Begriff (Drehgeschwindigkeit spin velocity, aber auch velocity für einen gerade bewegten Körper, wie ein Auto). Speed ist "umgangssprachlicher" und nur für gerade bewegte Körper gebräuchlich.

Also: mit velocity machst Du nie was falsch!

Doch, ein Auto, das die Richtung ändert bei gleichbleibender Geschwindigkeit hat damit auch eine sich ändernde Velocity!

0
@meistereder

Das ist mir neu (ich bin aber natürlich nicht allwissend), velocity enthält nach meinem Kenntnisstand keine Richtung (Beispielfloskel: "velocity 75 mph, direction/vector northeast").

Bist Du sicher, dass Du hier nichts mit dem Begriff vector durcheinanderwirfst?

0
@WetWilly

Ja, da bin ich sicher. Velocity ist eine Vektor Größe mit Geschwindigkeit UND Richtung.

0
@meistereder

Ganz deiner Meinung. In dem Forum http://www.physicsforums.com/showthread.php?t=160172 im letzten Beitrag wird ein gutes Beispiel genannt: Ein Gegenstand, der sich kreisförmig um einen Mittelpunkt bewegt, kann dies mit gleichbleibender Geschwindigkeit (speed) tun, aber da sich die Bewegungsrichtung wegen der kreisförmigen Bewegung konstant ändert, kann man auch keinem Fall von gleichbleibender velocity reden.

Velocity ist ohnehin ein Begriff, der in der Alltagssprache eher selten gebraucht wird, weil die Differenzierung nicht erfolgt bzw. nicht bekannt ist; wissenschaftlich korrekt muss aber zwischen beiden Begriffen unterschieden werden.

0

Wenn ein Auto die Straße entlang fährt, dann hat es eine speed von soundsoviel mph oder km/h. Eine Drehmaschine dreht sich mit einer speed von soundsoviel rpm. Will man das Ganze mehr aus dem technischen oder physikalischen Winkel betrachten, dann sagt man velocity, ansonsten sagt man speed.

http://www.merriam-webster.com/dictionary/velocity

Velocity enthält immer auch die Angabe der Richtung (Vektor). Speed nicht.

velocity gibt auch die Richtung an, speed nicht

Was möchtest Du wissen?