Die Bedeutung meines Traumes(1)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir träumen, weil unser Gehirn während des Schlafes Erlebnisse und Gedanken, die wir haben/hatten, in dieser Zeit verarbeitet und sozusagen ordnet (Traumphase). Daher müssen Träume nicht zwangsläufig eine bestimmte Bedeutung haben und es ist durchaus nicht selten, dass verschiedene Gedanken und Erlebnisse, die eigentlich nix miteinander zu tun haben, während dieser Verarbeitungsphase vermischt werden und in ein und demselben Traum vorkommen. Selbst Hörspiele und -bücher, die du vielleicht zum Einschlafen hörst, oder Filme, die du in letzter Zeit gesehen und dir vielleicht danach auch Gedanken drüber gemacht hast, können deine Träume beeinflussen, sodass etwas davon - auch in etwas abgewandelter Form - mit in deinen Träumen vorkommt...!

Es war nur ein Traum, sowas muss keine Bedeutung haben.

Was möchtest Du wissen?