Die Bedeutung der Mikroben in der Energie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch das ergibt viel Sinn, schliesslich haben Mikroben einen Nahrungsumsatz also auch einen Energieumsatz. 

Zb Wärmeenergie aus dem Faulturm (Abbau organische Stoffe) von Kläranlagen. Erstellen von Treibstoff durch Mikrobentätigkeit (Alkohol usw) zb aus Raps, Weizen und co als Ersatz für Benzin?

Wärmeinput durch den Verbrauch alternativer Energiien (z.B. Schwefelbakterien usw.) Weiss nicht ob diese für irgendwen wirklich relevant ist ausser für eine Bakterienlebensgemeinschaft. 

Vergärungsenergie (Bier) könnte theoretisch im Gewerbe genutzt werden, wird es wohl auch. 

Aufrund der vielen Bakterien auf der Welt ist die freigesetzte Energie wohl recht gross auf der Welt, aber natürlich pro Bakterium nicht wahrnehmbar. In der Masse aber wohl. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mikroben in der Energie" - dieser Satz ergibt keinen Sinn, du hast also in der Schule nicht richtig aufgepasst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
03.11.2016, 11:06

Stimmt, ein wenig unglücklich formuliert. Er meinte sicher Mikroben in der Energiewirtschaft!

1

Was möchtest Du wissen?