Die Aussenterrasse wurde gefliest, ab wann kann die Terrasse problemlos dem Regen ausgesetzt werden?

1 Antwort

Wenn es 30/60 Keramische Feinsteinzeug ist wo Ihr habt, muss ich leider sagen, das , es nicht das richtige Format ist. Überlänge bei Keramische Feinsteinzeug, ist ein Risiko Faktor draussen bei jedem Wetter und kann zu Spannungen und risse führen. Es sollten daher nur Quadratische wie 30/30 wäre ganz ideal oder 40/40 , 45/45 verlegt werden. Normalerweise steht das auf dem Sack ab wann der Kleber ausgetrocknet ist und belastbar ist. Ist bei jedem Kleber ein wenig anders. Da ihr aber anscheinend schon paar tage gewartet habt wegen Fugen, sollte es jetzt kein Problem mehr sein. Fugen natürlich ab Trockenheit. Und normalerweise haben die Fugen 24h nicht zu belasten, es sei denn es handelt sich um schnellfuge, dann könnte es schon nach 12 h belastbar sein. Der Regen sollte , sofern noch nicht gefugt ist, kein Problem unter der Platte darstellen, sofern Ihr eine Abdichtung gemacht habt und beim Plattenlegen das  Die Buttering-Floating-Methode gemacht habt.

Was möchtest Du wissen?