Die Ausrüstung im trojanischen Krieg

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, das ist so die Frage nicht wahr? Eigentlich weis man noch nicht mal mit Sicherheit ob es überhaupt ein Troja gab. (Schliemanns Fund war nicht Troja, soviel weis man inzwischen aber Ortsschilder waren damals nicht in Mode) Und das berühmte trojanische Pferd?? Eines ist jedenfalls ziemlich sicher: Der jenige der den Bericht verfasste, hatte diesen Krieg nicht mit erlebt. Er erfuhr eigentlich alles aus mündlicher Überlieferung von Berichten; und da diese Krieger auch Seefahrer waren hatten ihre Berichte ungefähr den Wahrheitsgehalt wie die von Käpt'n Blaubeer.

Irgendwelche Kriege wird es bestimmt gegeben haben, weil man sicher weis das dort dauernd irgendwelche Kriege geführt wurden. Aber ob Troja letztendlich eine Zusammenfassung von dem war was die Heimkehrer volltrunken in den Tavernen erzählten weis kein Mensch.

Zu den Waffen weis man mehr, weil es da Funde gibt. Einen ungefähren Eindruck kannst Du Dir machen wenn Du Dir die Ausrüstung eines Hopliten ansiehst.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hoplit

Endlich mal eine hilfreiche Antwort. Dankeschön :)

0

Bei den griechischen Soldaten gab es einmal Wagenreiter, die Pferde hatten, aber nicht auf diesen geritten sind (Das machten nur die Amazonen der Sage nach). Es gab Wurfspeere, Schwerter und Bögen. Die "Rüstungen" und Schilder waren meistens aus Leder. Die Waffenausrüsstung stelle ich mir ähnlich wie bei den römischen Legionären vor...

Seit meiner Kindheit (gefühlte 100 Jahre her) bin ich Schliemann-Troja-"Fan" und könnte dich jetzt mit Sachbüchern über Troja (und Biografien über Schliemann) "erschlagen".

(Übrigens habe ich in Ilion / Troja / Truva - damals war der DAI-Chef Prof. Korfmann - zweimal selbst mitbuddeln dürfen...)

Erstens: NIEMAND (!) weiß, ob es Troja überhaupt gab - und FALLS, wird seit ca. 2008 eine völlig andere Gegend in der südlichen Ägäis favorisiert.

(Es wird sicherlich diverse Kriege an den strategisch wichtigen Dardanellen gegeben haben.)

Zweitens: NIEMAND weiß, ob Homer je existierte. Es bleibt fraglich, ob mehrere unbekannte Geschichten-Erzähler die "Ilias" und "Odyssee" zusammengetragen hatten ! Mithin ist auch das Trojanische Pferd möglicherweise nur eine schöne Mär... : - (((

Drittens: Über Waffen, Rüstung etc., aber auch über Troja allgemein geben (positiv kritisch) Auskunft:

  • Eberhard Zangger, "Ein neuer Kampf um Troja",

  • Michael Siebler, "Troia - Homer - Schliemann - Mythos und Wahrheit",

  • Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin, "Troia",

  • Michael Wood, "In search of the Trojan War".

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen !

pk

Danke, hat sich seit Donnerstag erledigt. Trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?