Die aufgabe lautet: A=65,2 m^2 A=r^2 × pi Wie bekomm ich dann das ^2 mit einer äquivalenzumformung auf die andere Seite?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

" ^2 mit Äquivalenzumformung auf die andere Seite"   das geht NICHT!

Wurzel ziehen auf beiden Seiten der Gleichung wäre eine Äquivalenzumformung.

Welche Gleichung willst du denn wie umformen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die Wurzel ziehen

A=pi*r² | :pi

A/pi=r² | Wurzel

Wurzel(A/pi)=r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was r^2 wird zu r und das auf der anderen Seite musst du in eine Wurzel setzen oder direkt das Ergebnis aus der Wurzel hinschreiben z.B. wurzel 16 oder direkt 4 hinschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch pi und dann die Wurzel ziehen, wenn ich die Frage richtig verstanden habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du umformst steht dort

65,2m²/Pi = r² | Hier musst du jetzt die Wurzel ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?