Die Armbrust ( Battlefield 3 )

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, du benötigst zwingend den DLC Aftermath um die Armbrust freispielen zu können. Diesen erhältst du entweder als Premium-Spieler (definitiv das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis) oder indem du den DLC separat kaufst.

Die Armbrust steht erst zur Verfügung wenn drei Runden im Spielmodus Scavenger / Plünderer gewonnen wurden.

Ab da kann man über weitere Herausforderungen auch eine Armbrust mit Scope frei schalten, sowie drei alternative Pfeile (Balancierter Pfeil mit weniger Schaden aber größerer Reichweite, Scan-Pfeil der im Umkreis seines Zielortes Feinde auf dem Radar enthüllt, Explosiver Pfeil - Name ist Programm. Kann Fahrzeuge knacken)

Auch ohne die Armbrust frei zu schalten, kann man sie zum Beispiel im Scavenger/Plünderer-Spielmodus als zufällige Waffe in der Spielwelt aufsammeln und nutzen.

Die Armbrust ist von jeder Spielerklasse nutzbar und ersetzt den Klassenspezifischen Gegenstand auf Slot 3 (Medikit/Granatwerfer, Munitionskiste, TUGS/MAV/Soflam, Werfer).

beim supporter ists nicht die munitionskiste sondern das c4/claymore/ect

der wär ja dann total überflüssig.

0

Was möchtest Du wissen?