Die Arbeit macht mich kapput!

5 Antworten

Arbeitszeiten von 7 bis 16 Uhr sind noch relativ human. Ich arbeite zwar im Büro und muss eher Denkarbeit leisten, aber ich sitze regelmäßig von 06:30 Uhr (oder evtl. früher) bis abends um 18 Uhr im Büro.

Zur Not mal ausspannen, urlauben um wieder etwas runterzukommen. Es liest sich so, als wärst du im Sommerloch und brauchst mal Erholung. Das kann durchaus mal helfen. Einfach mal abschalten und weg von der Arbeit.

Handwerk ist nunmal nicht unbedingt ein "Spaziergang" und generell etwas anderes, als den ganzen Tag im Büro zu sitzen und (Entschuldigung liebe Büromenschen!) sich weniger schweißttreibenden Dingen zu widmen. Aber wenn ein Projekt fertiggestellt ist und alles funktioniert so, wie es geplant war, wenn die Mühe sich gelohnt hat und der Auftraggeber zufrieden ist.....ein erhebendes Gefühl. Und um Längen besser, als irgendwelche Anträge von Bedürftigen abzulehnen, weil man morgens mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden ist.

Ja gerade aus der Schule raus! bin fast 16 und wie gesagt heute ist mein erster Arbeitstag aber es ist so dermaßen anstrengend dass ich das gefühl nicht loswerde das das immer so anstrengend sein wird...

Wie lange dauert es, sich an Ferienarbeit zu gewöhnen(8 Stunden Arbeit)?

Hey Leute,

habe gestern meine Ferienarbeit begonnen. Muss jeden Tag die nächsten 4 Wochen 8 stunden arbeiten. Nun ist bei mir das Problem, dass mir bei der Arbeit extrem langweilig ist. Ich muss am Fließband arbeiten und kann dabei nichts machen. Auch die 8 Stunden vergehen ungefähr garnicht. Wollte jetzt mal fragen wie lange das dauert sich ungefähr an die Arbeit zu gewöhnen? Denn wenn ich die ganzen 4 Wochen so ein Gefühl habe schaff ich es nicht die Ferienarbeit durchzuhalten..

...zur Frage

Wie motiviert ihr euch zum Sport zu gehen?

Hallo liebe Leute,

wie motiviert ihr euch zum Sport zu gehen?

Ich habe momentan ein richtiges tief. Ich habe jetzt eine zeitlang immer Ausreden gefunden nicht hinzugehen, doch heute habe ich keine ausrede mehr...

Jetzt suche ich nach einer guten Motivation um hinzugehen, weil ich eigentlich keine lust habe und total kaputt vom Arbeitstag bin.

Ps.: Mache sport im Fitnessstudio (Ausdauer und Kraft)

...zur Frage

ständig wechselnde Arbeitszeiten erlaubt?

Ich habe mal eine etwas ausführlichere Frage, ich arbeite in der Gastronomie, bin wohl an wechselnde Arbeitszeiten gewöhnt aber seit 4 Monaten nimmt es irgendwie merkwürdige Tendenzen an.

So arbeite ich in der Regel Montag – Sonntag , ich habe mal unter der Woche einen Tag frei aber kein Wochenende mehr, auch sonst nie irgendwie mal zusammenhängende Tage. Gut das ist ärgerlich aber noch nicht weiter schlimm wenn es mich auch einschränkt ist mir klar das unser Betrieb unterbesetzt ist. Nun sind meine Arbeitszeiten aber auch komisch geworden, mal ein Ausschnitt aus meinem letzten Schichtplan: ( manchmal wird es auch kurzfristig geändert teils auch ne stunde vorher )

Montag 09:00Uhr – 17:00 Uhr

Dienstag 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Mittwoch 18:00 Uhr – 23:00 Uhr

Donnerstag 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

Freitag 23:00 Uhr – 08:00 Uhr

Sonntag Frei

Montag: 6:00 Uhr – 14:00 uhr

Dienstag 18:00 Uhr – 23 Uhr

Mittwoch 07:00 Uhr – 14:00 Uhr

Das wechselt teils noch frappierender, ab wann kann ich sagen Schluss, ich meine ich habe kein Problem mit der Arbeit an sich jedoch muss ich nicht sagen das einen diese Zeiten echt kaputt machen nach ner Zeit da man so gar keinen Rhythmus halten kann.

...zur Frage

Elektroniker- für Betriebstechnik VS - Automatisierungstechnik

Hey, welcher Beruf wäre für eine Frau besser geeignet? (Körperlich)

Welche empfindet ihr als körperlich schwer?

Mich interessieren vor allem Folgeschäden (Rückenprobleme o.ä.) die Dauerhaft sind.

Bis jetzt habe ich noch nicht gelesen, das die Arbeit so schwer ist, dass man sich Dauerhaft kaputt macht.

Aber stimmt das?

LG und danke sehr :)

...zur Frage

Habe das Gefühl ich bin komplett fertig mit meinen Nerven, was kann ich jetzt machen?

Ich hab das Gefühl ich schaffe garnichts mehr. Fange bei allem an zu weinen, sehe alles negativ und sinnlos. Das Gefühl hab ich zwar seit mindestens 2 Jahren schon, aber seit nem Monat ist das nicht mehr auszuhalten und viel viel schlimmer geworden. Vielleicht liegt es daran, dass in meinem Leben nichts gut läuft. (Ich bin dabei meine Beziehung zu verlieren, mein Freund hört mir nicht zu wenn er mich verletzt, meine Familie wollte mich noch nie haben und ich werde oft von meiner Mutter grundlos runter gemacht, ich hab kaum Freunde, allgemein funktioniert mein Leben nicht so wie ich das haben will) Ich kann mir nichts mehr merken, hab mega herzrasen, so grundlos, und das fühlt sich an als wäre mein Herz gleich im Hals. Die letzten Tage war mir von stundenlangen, tagelangen weinen so übel geworden dass ich auf der Arbeit ne halbe Stunde raus musste, weil ich dachte ich kipp sonst weg da. Was kann man da machen? Ich will nicht schon wieder zum Arzt, da ich letztens erst wegen meinem Gen Defekt an meinem Körper da war(weshalb ich früher auch viel fertig gemacht wurde, da ich immer die einzige war die sowas hat) und nun in Behandlung bin. Ich kann da nicht nochmal hin. Zumal ich vor nem Jahr schonmal dem Arzt erzählt habe wie fertig ich mit meinem Leben bin und er mir nicht zugehört hat und ich deswegen so eingeschüchtert bin und mich nicht mehr traue das anzusprechen.

...zur Frage

Was kann ich sagen, damit ich früher aus der Arbeit muss?

Ich möchte morgen früher aus der Arbeit gehen. Das müsste kein Problem sein für den Chef, da ich sowieso lange Arbeitszeiten habe als 15-Jähriger (ich mache einen Teilzeitjob) und ich bekomme kein Geld, solange ich nicht arbeite. ich muss es immer apstempfeln wann ich gehe und wann ich komme. Eigentlich habe ich um 16:00 Uhr aus, aber ich möchte morgen früher gehen, damit ich nach Zürich gehen kann, da diesen Samstag die Läden nur bis 18:00 Uhr offen sind. Was kann ich für eine Ausrede bringen? Ich will nicht sagen, damit ich shoppen kann....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?