Die Antwort ist:Geh zum Augenarzt.Trotzdem die Frage:Ich habe seit ca 2 Wochen leichte Schwierigkeiten mit "Schlieren"in den Augen.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Speziell würde dir der Hals-Nasen-Ohren Arzt weiterhelfen. Sonst geh wirklich mal zu einem speziellen Augenarzt.

Allergien sind vielseitig. Häufig reagieren die Augen mit der Nase. ist der Nasenschleim dabei klar und relativ flüssig deutet es auf eine Allergie hin. Hast du Probleme mit dem Hals?

Geh auf jedenfall mal zum HNO-Arzt, oder auch zum Allergologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Pollen bei Dir z.Zt. nicht in Betracht kommen, fiele mir noch die Klimaanlage im Auto ein.....dort sitzen im Pollenfilter wahrscheinlich noch genügend Allergene...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
23.07.2016, 23:49

Da fällt mir ein Werbung für Kaffee ein-Issch abe gar kein Auto-ich fahre Roller.2.Teil auf mich bezogen.Mal ganz im Ernst-ich gehe zu Fuß,radle per Rad,fahre selten Bus und ansonsten Roller.Trotzdem danke für eine mögliche Ursache.

3

Hast Du eine Pollenallergie,oder Bluthochdruck auch ausgeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
23.07.2016, 23:14

Eindeutig "Jein".Ich habe eine Pollenallergie:In zeitlicher Abfolge:Haselnuss/Birke/Erle/Wegerich.Alles längst vorbei.Einen leichten Bluthochdruck habe ich auch schon seit vielen Jahren.Somit auch kein Indiz für diese plötzliche "Erscheinung".

0

Neue Gesichtacreme? Neue Wimperntusche oder Makeupentferner? Andere Wattepads oder Wattestäbchen?

Solche Schlieren hatte ich mal von einer neuen anderen Gesichtacreme. Sonnencreme macht auch Schlieren.

Pollen kratzen eher. 

Schau mal, ob du an deiner Körperpflege etwas verändert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
23.07.2016, 23:33

Ich bin männlich(?) und habe meine Körperpflege in letzter Zeit-glaube ich-nicht geändert.In der Beziehung bin ich Purist.

1

Was möchtest Du wissen?