Die Angst etwas falsches zu sagen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit etwas Schlagfertigkeit und viel Humor. Sagt jemand sowas unqualifiziertes zu Dir, reagiere doch einfach mit einem coolen Spruch wie "Ich hab Dich auch lieb" oder ähnlichem... Manchmal reicht schon ein Wort: Dito! ;)

Zeige so diesen Leuten, daß es ihnen nicht gelungen ist, Dich zu verletzen.

Und suche Dir einfach mal Leute, die erst zuhören, bevor sie werten... ;)

Mache Dir auch bewußt, daß es kein Weltuntergang ist, wenn man mal was "falsches" sagt... Wer legt denn eigentlich fest, was da falsch ist und was nicht? Und liegt derjenige immer richtig?

Es schadet auch nicht, die eigenen Überzeugungen genau zu kennen. dann kann auch niemand Dich wegen Kleinigkeiten ins Wanken bringen.

warehouse14

Das Prinzip ist schon richtig, Du wendest es nur falsch an: Mit Leuten die solche Sachen absondern würde ich auch nicht mehr reden. Am einfachsten ist es dann wortlos weg zu gehen.

Der Punkt ist nur das Du nicht von Anfang an mit solchen Leuten rechnen solltest. Wenn Du ständig damit rechnen musst, solltest Du sobald wie möglich Deinen Bekanntenkreis wechseln.

warehouse14 hat volkommen recht!:)nimms mit humor und wenn dich dann jemand runter macht musst dus ignorieren!:)

Ist das eine oder sind das mehrere Personen die dich so titulieren?

Jaa...

0

Jaa...

0

Lass dir nichts gefallen und sage was du denkst!

Was möchtest Du wissen?