Warum kommt die Anzeige: Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nichtausgeführt werden? (0x8007045D)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Rischte2606,

An deiner Stelle würde ich den Zustand der internen und externen HDD überprüfen. Dafür könntest du ein der Tools aus der Liste da benutzen: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523582.html Poste, bitte, die Ergebnisse dann hier.

Wie WosIsLos sagte, könntest du auch chkdsk ausführen. Hier findest du eine Beschreibung des Problems für Windows Vista: https://support.microsoft.com/de-de/kb/952272 Das sollte in deinem Fall auch gültig sein.

lg

1. Was ist das für eine HDD?

2. Festplattenintegrität testen.

Das ist eine 3TB Intenso  Festplatte mit USB 3.0 und 3,5"

mehr kann ich dir zu der Festplatte nicht sagen.

Was meinst du mit festplattenintegrität testen?

0
@Rischte2606

1. Platten über 2GB sind problematisch

2. chkdsk c: /r (und alle anderen Platten auch)

3. sfc /scannow (als Admin ausführen)

4. Die externe HD auf "bessere Performance" von "Medium schnell entfernen" umstellen. (Rechter Mausklick auf Laufwerk im Explorer)

5. Ist der Dienst "Volumenschattenkopie" aktiviert?

6. Hast du auch nur C: zur Sicherung ausgewählt?

0

Was möchtest Du wissen?