Die Abteilungsleiter lassen mich nicht mehr inruhe?

4 Antworten

Es ist eine Frechheit, wie mit manchen Behinderten in solchen Einrichtungen umgegangen wird!

Mein Partner und ich sind früher mit Menschen aus Lebenshilfe-Einrichtungen mit Bussen in Kurz-Urlaube gefahren. Da hörten wir auch öfter solche Dinge, sodass wir mit dem Kopf schüttelten! Es ist nicht richtig, dass diese Leute so mit Dir und den anderen umgehen.

Hast Du denn keine Familienangehörige, welche sich mal beschweren bei der Leitung? Das kann es ja so nicht sein! Ihr habt auch Rechte!

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich finde es ist völlig in Ordnung wie man da mit dir umgeht.

Ich meine, wir wissen ja bereits aus all deinen Beiträgen dass du sehr ich-bezogen bist und du ein engelsgleiches Wesen bist das ständig eine weiße Weste trägt und alle dich ungerecht behandeln. Darüber hinaus wissen wir dass du die Realität sehr gerne zu deinen Gunsten ausschmückst.

Dir wurde da versprochen, dass man auf dich acht gibt und genau das tun sie auch. Du verwechselst hier "acht geben" mit "Sonderbehandlung bekommen". Dass du eine Behinderung bzw. eine Verzögerung hast ist ja klar, und das ist überhaupt nicht schlimm. Schlimm ist, dass das scheinbar dein Argument für alles ist und du glaubst, dass man dich deswegen wie eine Prinzessin behandeln soll.

Dir wurde versprochen, dass auf dich geachtet wird.

Jetzt achten sie auf dich und nun ist dir das auch nicht recht.

Mit auf mich achten meinte ich das man bei mir etwas vorsichtiger ist weil ich mich schnell unwohl fühle

0
@littlenachogirl

Warum solltest du eine Extra Behandlung bekommen, und man dich mit Samthandschuhen anfassen nur weil du dich unwohl fühlen könntest?

Ich finde, die Leitung behandelt dich angemessen.

3
@Wieselburger88

Weil ich ja da bin um für die Arbeitswelt Vorbereitet zu werden und nicht um noch mehr von der Menschheit enttäuscht zu werden

0
@littlenachogirl

Du bist nicht in der WfbM , um auf die Arbeitswelt vorbereitet zu werden. Die Werkstatt IST deine Arbeitswelt.

0

Ich finde man sollte genau so mit dir umgehen.

Du stellst dich immer so, arm da als könntest du nichts, und "ich bin geistig ja ganz anders...."

Solange du deine Einstellung nicht änderst, bleibt es eben auch so.

Warum denn? Was ist an meiner Einstellung so schlimm? Also will keinen Streit sondern Frage nur

0

Was möchtest Du wissen?