Die 5. Grundkraft

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Physik bezeichnet die fünfte Kraft eine hypothetische fünfte Wechselwirkung

neben Gravitation, schwacher, elektromagnetischer und starker Wechselwirkung.

Oft werden damit Kräfte bezeichnet, die wie die Gravitation proportional zur Masse sind (genauer: an den Energie-Impuls-Tensor gekoppelt sind), aber mit wachsendem Abstand schneller als gemäß dem newtonschen Gravitationsgesetz abfallen.

Diese Hypothese erregte ab 1986 gewisses Interesse, als eine zusammenfassende Auswertung alter Experimente vom Typ des Eötvös-Experiments einen Effekt nahelegte (Ephraim Fischbach und andere).

Sogar erste Versuche zur Reproduktion des Versuchs gelangen scheinbar,

aber mit sensibleren Versuchen wurde in den nächsten Jahren klar, dass der Effekt, falls überhaupt vorhanden, ausgesprochen gering sein musste.

Ist noch nicht wirklich bewiesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fünfte_Kraft

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zenrion
13.10.2011, 16:07

Ja das meine ich ja was ich unten schon geschrieben habe, man denkt sich das es eine 5. Kraft gibt, bewiesen ist aber nichts. Also ist es nur eine Vermutung, und die Forscher meinen ja sie hätte was hanfestes gehabt, nur ist das anscheinend immernoch nicht geprüft, oder die sind gerade dabei.^^

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zenrion
13.10.2011, 15:55

Hmh da steht auch nur man bezeichnet etwas als die 5 Kraft...aber nicht was von dieser "Sensastion" die es gegeben haben soll, da wurde angekündigt das es nochmal überprüft werden sollte da oft auch Fehler auftauchen können, nur wurde noch nichts neues gesagt..

0

Die Schokoladenkraft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zenrion
13.10.2011, 15:55

Zurück in den Trollwald mit dir...-.-

0

Was möchtest Du wissen?