Die 2 Personaler beim Vorstellungsgespräch waren nicht überzeugt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pack doch den Lebenslauf dazu, kannst deine persönlichen Daten wie Name und Adresse ja weg lassen - dann kann man mal gucken wo sich ein Fehler versteckt hat....

Das kann auch alles ein Text gewesen sein und man wollte wissen wie du auf so eine Anschuldigung reagierst.

1. Er wollte nur wissen, ob du dich aus der Ruhe bringen lässt.

2. Das ist unseriös. Sein froh, dass du da nicht arbeiten musst!

Hört sich mies an, ich würde da nicht arbeiten wollen.

Was möchtest Du wissen?