Die 18-jährige Tochter meinen Verlobten massiert ihm jeden Abend die Füße...während ich da bin. Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist nichts Anstößiges dabei, seinem Vater mal die Füße zu massieren, aber jeden Abend, finde ich, muss das auch nicht sein.

Was das für einen Sinn und Zweck hat, außer dass es dem Vater gefällt, weiß ich auch nicht. Nötig wird es bestimmt nicht sein.

Vielleicht macht die Tochter das schon jahrelang und is teinfach ein tägl. Ritual, nun meint sie, es gehört einfach zu ihrem Leben, die Arme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lös sie halt ab wenn es dir nicht passt?!?

Ansonsten ist das sehr nett von ihr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Ritual aus der Zeit bevor du und dein Verlobter zusammen gekommen seid.

Hast du sie denn schon mal gefragt, warum sie das macht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das OK.

Warum machst Du das nicht.

Möglicherweise will sie dir zeigen wie dein Freund verwöhnt werden möchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist die Tochter von deinem Verlobten?

Dann ist es okay und nett von ihr, sie will nett zu ihrem Papa sein

Falls ich das falsch h verstanden habe und es NICHT ihr Papa ist, dann würde ich sie einfach ablösen oder ihm zuerst die Füße massieren bevor sie es tut :B

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?