Diclofenac wirkt nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diclofenac ist gerade das Schmerzmittel, welches man wirklich nur akut einsetzen sollte, da es bei längerfristiger Einnahme zu Osteoporose und andere Nettigkeiten führen kann. Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu.

Allerdings würde ich, sofern wirklich lange Diclofenac eingenommen wurde, einen Arzt aufsuchen. um Nebenwirkungen auszuschließen oder ... .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immun ist vielleicht der falsche Ausdruck. Aber im schlimmsten Fall entstehen durch diese Cox-Hemmer ein schmerzmittelinduzierter Schmerz, sprich es kann passieren dass man wegen dem Schmerzmittel zum Beispiel  Kopfschmerzen oder Gliederschmerzen bekommt. Das versucht man mit noch mehr Schmerzmittel zu bekämpfen und kommt in einen Teufelskreis. Deswegen sollten diese Schmerzmittel (auch wenn man sie rezeptfrei bekommt was Harmlosigkeit suggeriert, dabei sind die alles andere als harmlos!) nur an maximal 3 Tagen in Folge und maximal 10 tage im Monat nehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niCeguY12345
20.06.2016, 11:39

Najo die Frage entstand weil ich vermutlich eine Entzündung im Knie habe und diclo nicht hilft 75er für eine woche. Alles mit dem Arzt abgespochen.

0

Immun nicht, aber man gewöhnt sich dran und spricht nicht mehr auf die gewohnte Dosis an.

Schmerzmittel sollte man nie lange.. und wenn doch,d ann nur in Rücksprache mit Arzt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niCeguY12345
20.06.2016, 11:33

Ok danke. Ich habe nun acroxia bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?