Diclo 50 statt Ibuprofen gegen Zahnentzündung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diclo (Voltaren) ist ein Schmerzmittel, welches überwiegend bei orthopädischen Schmerzen eingesetzt wird und bei Zahnschmerzen nichts bringt. Die "entzündungshemmende" Wirkung bezieht sich in diesem Zusammenhang allein auf die Unterdrückung der Symptome einer Entzündung: Schwellung. Diese Schmerzmittel sind aber nicht wirksam gegen Entzündungen als solche (also gegen Bakterien - dagegen helfen nur Antiboitika).

Es gibt nur eine Antwort auf diese Frage - gehe noch heute zum Zahnarzt. Eine Entzündung, so wie Du sie beschreibst, wird auch mit einem Medikament wie Diclofenac nicht weggehen. Im Gegenteil, die Schmerzen werden mehr werden. Warum und wo Du die Entzündung hast, weiß ich nicht, aber die Folgen bei einer Nichtbehandlung können äußerst unangenehm und langwierig sein. Wahrscheinlich hilft kühlen der Wange mehr, als eine Schmerztablette.

tja, die schmerzen werden schlimmer werden und die schmerzmittel irgendwann garnicht mehr helfen. ist leider so. es belibt nur der zahnarztbesuch!

Du weißt, dass du dich auf dünnem Eis bewegst? Mit einer Diclo 50 wirst du dir kaum Schaden. Ich würde mir eher einen verständnisvollen Zahnarzt suchen und die Situation erklären. (Vielleicht lässt sich die Behandlung nachdatieren, wäre aber nicht legal). Es darf eigentlich nicht sein, dass man ohne Krankenversicherung ist. Meine Gesundheit würde ich nicht aufs Spiel setzen.

So rücksichtslos und unverantwortlich das jetzt auch klingen mag, letzendlich stirbt die Wurzel ab und der Zahn geht flöten bzw. ist dann nicht mehr zu retten. Wichtig ist die Entzündung und den Schmerz zu hemmen, der Zahn kann ersetzt werden.

Viele Gefahren die ein unbehandelter Zahn so birgt ist gößtenteils auch nur Angstmache, wie auch aus diesem Artikel hervor geht.

http://www.zahnfilm.de/af/index.php?option=com_content&view=article&id=166

Danke dennoch für den Ratschlag!

0
@magiccocktail

Mit 27 musst du selbst wissen, was du riskierst. Gute Besserung, so oder so.

1
@WZ1955

Hallo WZ - nöh, er scheint es nicht zu wissen oder er will es nicht wissen. Manche Menschen sind eben beratungsresistent.

2

Im Krankenhaus behandeln sie dich auch, wenn du nicht versichert bist. Zumindest in Ösistan. Eine Woche ist schon lang. Irgendwann helfen Schmerztabletten nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?