Dickgewordenen Nagellack verdünnen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stellen Sie Ihren Nagellackk kalt

Damit Ihr Nagellack lange hält und nicht austrocknet und Blasen wirft, lagern Sie ihn einfach in Ihrem Kühlschrank. So bleibt er lange dünnflüssig und leicht anzuwenden. Versuchen Sie nicht den Nagellack mit Nagellackentferner zu verdünnen, dadurch wird er zwar dünnflüssiger, haftet aber nicht mehr so gut. Wenn Sie den Nagellack verdünnen möchten, verwenden Sie einen speziellen Nagellackverdünner aus der Parfümerie. Außerdem: Wischen Sie das Gewinde nach jeder Anwendung mit einem Kosmetiktuch ab, damit es nicht verklebt.

Quelle: http://www.womensnet.de

Danke, das leuchtet ein.

0

Bloß kein nagellackentferner rein tun..... das vertragen die meisten nagellacke nicht und es hilft nur für kurze zeit dann wird es immer schlimmer....

Aceton ist nicht grad das beste für die Nägel.. ich mach es immer mit einfachem Klarlack.. Das klappt gut und ist aufjedenfall besser als aceton etc. probiers einfach aus..

Was möchtest Du wissen?