Dickes Knie - schmerzen! was kann es sein?

ich glaube man sieht den unterschied ;D - (Schmerzen, Knie, geschwollen)

4 Antworten

Mein Tipp: sofort das Knie mit Stöcken entlasten und einen neuen Termin bei einem anderen Ortopäden vereinbaren. Bis zum Termin das Knie entlasten, kühlen und ev. Kühlpflaster drauf kleben. Wenn die Schmerzen zu gross werden leichte Schmerzmittel einnehmen.

Meint Dein Orthopäde nur, dass alles ok ist, oder hat er Belege dafür? Ich hatte vor einiger Zeit gleiches, der erste Orthopäde hat geröntgt und meinte: Ihr Knie ist perfekt. Dann wurde doch noch eine MRT gemacht, eine Art der Tomografie, und plötzlich stellte sich beim nächsten Orthopäden heraus, dass der Meniskus einen Riss hatte und das Knorpelgewebe stark geschädigt war.

Ende vom Lied: OP mit Arthroskopie - jetzt kann ich wieder laufen. Quintessenz meinerseits: glaube keinem Orthopäden, was er Dir nicht belegen kann! Ist wirklich so.

Ohje hoert sich schrecklich an. Naja... Belege hatte er nicht.. Nicht das ich wüsste. Ich war röntgen, musste danach warten, er kam raus und sagte, es ist alles okey. Hattest du auch solche schmerzen?

0
@SandraLiebtIhn

Ja, aber nicht so schlimme Schmerzen. Konnte halt nicht mehr richtig laufen, besonders bei Treppen war es problematisch. Am Röntgenbild kann man einen Meniskusschaden nicht erkennen, es braucht eine MRT - die ist nicht schlimm, aber es dauert, bis man einen Termin bekommt. Geh zu einem anderen Orthopäden, lass Dir einen empfehlen.

Die OP war überhaupt nicht schlimm bei mir. Bist danach halt für einge Zeit aus dem Verkehr gezogen. Wenn es nur der Meniskus ist, geht es noch vergleichsweise schnell, so 3 - 4 Wochen.

0

Was kam denn raus?

Hallo, mein linkes Bein tut seit Monaten weh in den Waden und Knie?

Hallo, mein linkes Bein tut seit Wochen weh in den Waden und Knie? Die Adern sind geschwollen und dick und ich spüre beim Laufen immer schmerzen.

...zur Frage

Muss ich mit Schmerzen leben?

Hallo zusammen!

Ich habe seit Jahren Probleme mit meinem linken Knie. Vor allem beim bergab gehen fühlt es sich an als ob die Kniescheibe einfach nicht ganz rund läuft. Ein Röntgenbild hat damals nichts ergeben. Seitdem gehe ich einfach nicht mehr bergab.

Irgendwann kamen dann Schmerzen im Lendenwirbelbereich dazu. Also KG zum Thema Bandscheibenprolax.

Kurz darauf abarige Schmerzen in der linken Schulter. Der Arzt nannte es Frozen Shoulder, schickte mich mit Verdacht auf Rotorenmanschettenraptur zum MRT. Kein Ergebnis. Nur eine leichte Arthrose. Schmerzen sind geblieben, ab und an bekomme ich eine (Kortison?)-Spritze ins Schultergelenk.

Seit einem halben Jahr auch noch ständig der Ischias. Immer wieder beim spritzen, kommt aber immer wieder.

Immer wieder gehe ich zur KG, aber wirklich geholfen hat nichts.

Ich fühl mich wie 90, bin aber erst 37. Seit 2 Jahren verging auch kein Tag ohne Voltarentabletten.

Ich habe das Gefühl dass ja alles irgendwie zusammenhängt, aber wirklich ganzheitlich wird nicht behandelt. Ich weiß auch nicht wie das weitergehen soll.

Hat denn en jemand einen Tipp wie ich weiter vorgehen soll?

...zur Frage

Geschwollenes Knie HILFE

Hey Leute, Ich habe seit 5 Tagen ein schmerzendes Knie was angeschwollen ist. Ich war noch nicht beim Arzt war ich noch nich, da er erst am Montag offen hat. Doch ich halte langsam das ständige humpeln und den daher rührenden Krampf nicht aus. Hat jemand ein hausmittelchen oder n guten Tipp dagegen bis ich zum Arzt gegen kann?

LG cher/Adele fan

...zur Frage

starke Schmerzen im Hals, Schmerzen im Brustkorb, Bauchkrämpfe

Ich habe seit einiger Zeit starke Schmerzen im Hals, es fühlt sich an, als wäre etwas im Hals stecken geblieben, es ist vergleichbar mit einem Kloß im Hals. Am Anfang war es nur, wenn ich länger geredet habe oder meine Stimme sonst irgendwie benutzt habe. Jetzt sind es anhaltende Schmerzen, die sich von Tag zu Tag nur noch verschlimmern. Wenn ich mich viel bewegt habe, habe ich Atembeschwerden. Ich habe auch Schluckbeschwerden und esse und trinke nur noch das nötigste, weil es nur noch höllisch wehtut. Wenn ich etwas esse, zieht sich der Schmerz über meinen Nacken bis über den ganzen Rücken, das ist zwar schon immer so (damit meine ich solange ich mich erinnern kann), aber jetzt ist es schlimmer geworden und tut richtig weh.

Wenn ich meine Stimme längere Zeit benutze, kommen noch sehr starke Schmerzen im Brustkorb dazu, die sich mit der Zeit auch weiter nach unten ziehen, bis zu den untersten Rippen. Ich bin auch immer heiser, und das wird auch nicht besser wenn ich mich räuspere. Meine Stimme hört sich seltsam an, und ich habe das Gefühl, meine Stimmbänder wären geschwollen. Manchmal fühlt es sich so an, als hätte sich in meinem Brustkorb die Luft verirrt und wäre woanders gelandet, als sie sollte. Ich weiß, das geht eigentlich nicht, aber es fühlt sich so an.

Von Zeit zu Zeit habe ich auch Bauchkrämpfe, dort, wo der Bauchnabel ist und auch an den Seiten, als hätte ich Seitenstechen, aber der Schmerz geht tiefer und ist nicht so oberflächlich. Manchmal habe ich Schmerzen in der Schulter, ganz unabhängig davon, ob ich mich gerade bewegt habe oder nicht. Diese Schmerzen kommen immer häufiger, vergehen aber nach spätestens einer halben Stunde wieder.

Deswegen habe ich schon mit meiner Mutter geredet, damit sie mich zum Arzt fährt, aber sie meinte nur ich wäre ein Hyperchonder und ich soll mich nicht so anstellen. Ich war schon vorletzte Woche beim Arzt, wegen meinem Puls, weil der viel zu hoch ist, aber der Arzt meinte nur, vor 130 macht er da nichts und hat mir Blut abgenommen, um auszuschließen, dass es von der Schilddrüse kommt, weil das auch in meiner Familie liegt. In meinem Blut wurde nichts gefunden und anscheinend müsste ich das blühende Leben sein, aber das bin ich eben nicht. Mein Hals fühlt sich dick, geschwollen und hart an, als hätte sich dort ein Kropf gebildet.

Könnt ihr mir vielleicht sagen, was ich habe?

...zur Frage

Starke Schmerzen in den Beinen, linkes Knie geschwollen?

Seit Tagen habe ich starke Schmerzen im linken Bein, das Knie ist auch geschwollen, wenn ich sitze sind die Schmerzen stärker als wenn ich die Beine hohr lagere mit ein Kissen. Was kann das sein? Gehe auf jedenfall am Montag zum Arzt. Danke für Antworten. Gruß Thomas

...zur Frage

Geschwollenes Knie nach Op

Hallo Ich wurde vor ca. 3 Wochen am linken Knie operiert und min Knie ist noch recht geschwollen. Was kann ich dagegen machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?