Ich würde gerne einem dickeren Hund ein paar Kommandos beibringen: Was kann ich ihn als Belohnung geben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Shi-Tsu ist ein Hundetyp aus Asien, das sind Hunde welche vom Mensch nicht als Befehlsempfänger oder Apportierhund erzüchtet worden sind.

Alle asiatischen Hunde sind sehr selbständig und wachsam, tendieren zum Schützen. Auch die Kleinhunde darunter.

Das bedeutet, dass solche Hunde schnell durchschauen dass sie für ein leckeres Futter instrumentalisiert werden. Macht das dem Hund keinen Spass dann verweigert er die Mitarbeit - auch wenn Du gebratenes Huhn als Lecker hättest.

Mein Tipp: Über Geschicklichkeitsübungen kann man diese Hunde belohnen.

Das bedeutet: Du gehst zum Beispiel im Wald oder im Wohnzimmer mit dem Hund auf einen "Kletter - und Balancierparcours"

Nun kannst du mit Leckerchen arbeiten, sie sollten winzig klein geschnitten werden und.... nimm Hühnchenfleisch gekocht oder arbeite mit einer Futtertube in welche magere Leberwurst kommt - zum Lob darf kurz daran geschleckt werden.

Solche Belohnungen machen nicht dick. Mit der Zeit solltest Du als Belohnung eine kleine Kletterpartie mit dickem Lob und Bewundern des Hundes einführen.

Nun belohnst du wechselseitig - mit bewunderter Bewegung oder mit Futtertube. Je nachdem wie es dem Hund die meiste Freude und Bestätigung bei der Zusammenarbeit bringt.

Viel Spass Euch Beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, zuerst einmal empfehle ich mehr Bewegung für den Hund damit er abnimmt. Der Tierarzt kann dir sagen wie viel Kilos runter müssen. Der Shi-Tzu ist nicht gerade ein Hund der leicht zu motivieren ist. Das ist kein Pudel oder sowas, der alles lernen will. Als Belohnung bekommt der Hund das was er gerne frisst. Versuch es mit Obst und Karotten oder Fettarmer Käse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal Du wirst ja nur kurze Zeit mit ihm üben, wenn Du ihm dann fünf Belohnungshäppchen gibst und die nicht zu groß sind   (ein Hund freut sich auch über ganz kleine Leckerlis) kannst Du sie ihm ruhig geben davon wird der Hund auch nicht dicker. 

Wichtiger wäre es seine Hauptmahlzeiten zu reduzieren und noch wichtiger ist es dafür zu sorgen das er sich viel bewegt. 

Die meisten Hunde sind so dick weil sie zu wenig Bewegung haben und auch aus Langeweile fressen.

LG

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder von seinem normalen Futter etwas abziehen und für Tricks benutzen oder den Hund nur mit Lob oder Spiel belohnen. Ausserdem solltest du auch schauen das dein Hund genug Bewegung und nicht zu viel Futter bekommt, damit er weniger fett wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm von seinem normalem Futter.. Oder zieh die leckerchen vom Futter ab.

Auch 100% Fleisch macht dick wenn er zu viel futtert.

Ein hund wird nicht von alleine dick..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei manchen hunden hilft viel lob -aber bei shi-tzu evtl nicht wirklich.

gefluegelstreifen oder rindelisch im backofen gedarrt - ist ein leckeres mageres leckerlie.. slltest du aber von der anderen futtermenge abziehn... lass doch den hund nach leckeries suchen -die du in grossen abstaenden versteckst.. da bewegt eer sich mehr, als bei eine paar tricks..

lasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das  wäre ideal   .du kannst auch selber  rohes fleisch  im backofen trocknen und  dann in stücle  schneiden ( oder  erst  schneiden und dann trocknen )-rohes  fleisch  ist immer  das beste  was man einem hund  anbieten kann und sollte-  viel. mag sie aber auch   möhrenstückchen --

belohnung kann aber auch  eine  dolle streicheleinheit  sein  oder  einfach ein  liebevolles  wort (  gut gemacht -- oder --  toll   --supii--  klasse )  belohnung ist immer auch eine positve   zuwendung mit  der man bestätigt , dass das  gemachte okay  war.

nun sind shitzus nicht unbedingt  die  hunde,  die einen -will to please -haben , also  gern für den menschen was tun -  da  sollte  dir  @ inicio   ne menge zu sagen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt auch einfach nur stark loben oder brotstückchen wenn er es isst umserem hund ist das egal der frisst alles auch zwiebeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabbyKing
03.11.2015, 16:16

Aber ist es nicht besser Trocken Fleisch zu geben als Brot ?
Brot scheint mir nicht grade gesund für einen Hund ?

2
Kommentar von CHYPRO
03.11.2015, 16:21

muss ja nicht viel sein nur ein stückchen

0
Kommentar von CHYPRO
03.11.2015, 16:21

aber wie du meinst unserem hund gehts sehr gut und er ist 12

0
Kommentar von inicio
03.11.2015, 22:01

brot ist absolut nicht gesund -vor allem nicht fuer einen dicken hund..und zwiebeln ist ab einer bestimmten menge toedlich und sehr schaedlich. ein hund ist kein allesfresser!

0
Kommentar von CHYPRO
04.11.2015, 11:23

wie ihr meint ihm gehts gut und so sind alle hunde die ich kenne zumindestens die von seiner rasse

0

Was möchtest Du wissen?