Dickere Und gepflegte Haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt zwar sicherlich Mittelchen die das versprechen, aber das sind Werbelügen. Wenn der Zustand deiner Haare nicht an einem Mangel liegt - das ließe sich durch ein großes Blutbild feststellen - dann sind deine feinen Haare leider durch deine Gene so festgelegt. Das kann man nicht durch ein Shampoo oder Kieselerde-Tabletten ändern. Damit musst du leider leben.

Ich benutze ganz normales Olivenöl oder Kokosöl, welches ich mir so 2-3 Stunden bevor ich duschen gehe in die Haarlängen mache. Dann wasche ich das mehrmals aus, damit das auch wirklich alles wieder raus geht. Die Haare werden davon zwar nicht wirklich dicker, aber sie sind weich und sehen super gepflegt aus :)

Hi, also ich kann folgendes empfehlen:

1. Wenn deine Haare extrem geschädigt sind, dann kauf dir ein Shampoo mit Silikonen. Ja, das klingt jetzt blöd aber es hat bei mir sehr geholfen. Wenn du nach ein paar Wochen merkst, dass deine Haare gepflegter sind, dann steig wieder auf eines ohne um. Dieser Wechsel tut auch deinen Haaren gut.

2. Benutze unbedingt Spülung, damit du dir nach dem Haarewaschen nicht die Haare ausreist und sie noch dünner werden.

3. Am besten ist es, wenn du vor dem Waschen deine Haare etwas nass machst und eine Haarkur (z.B. von Swissopar oder Garnier Fructis, da gibts ne große Auswahl) aufträgst. Auf Youtube gibt es auch haufenweise Rezepte für selbstgemachte Kuren.

4. Am besten ist es für deine Haare, wenn du sie nicht föhnst, glättest oder einen Lockenstab benutzt. Lass sie lufttrocknen, somit schonst du sie.

5. Wenn sie noch nass sind, pflege ich meine Spitzen immer mit einem Spitzenserum und die Längen mit einem Haaröl, sie beugen gegen Spliss vor und geben extra Glanz.

6. Wenn zu mehr Volumen willst, dann kannst du entweder die Haare kopfüber föhnen. Oder aber, was besser für die Haare ist, du machst dir einen Dutt und lässt sie trocknen oder sprühst sie kopfüber mit (Volumen-)Haarspray ein. Angeblich macht auch Trockenshampoo extra Volumen. Ich finde, dünnes Haar sieht auch mit Locken dicker aus. Dazu kannst du dir einfach nach dem Waschen Zöpfe flechten und sie lufttrocknen lassen.

7. Um die Haare vor Haarbruch zu schützen, mach ich mir über Nacht immer einen hohen Dutt oder einen geflochtenen Zopf.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. LG

Es gibt ein Öl, das kostet 40€ aber damit sind deine haare innerhalb kurzer zeit richtig volüminös und schön, kann ich nur empfehlen8bzw meine Freundin ;)! http://www.amazon.de/gp/product/B001AO0WCG/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B001AO0WCG&linkCode=as2&tag=wwwbodybuil0f-21

Was möchtest Du wissen?