dicker weißer ausfluss hab angst pille danach

4 Antworten

Da kann nichts mehr passieren. Mach Dir keine Sorgen. Dass die Brüste spannen ist ein normales Zeichen, dass Du Dich am Ende des Zykluses befindest. Der Arzt hat Dir doch die Pille danach verschrieben, oder? Die kriegt man ja sonst nicht. Wird schon alles gut gehen! Beim nächsten Mal verhüten, aber das weißt Du ja sicher selber. Passiert ist passiert.

Abwarten... mehr kannst du nicht machen, wenn du die pille danach genommen hast ist es sehr unwahrscheinlich das du trozdem schwanger bist... :)

Abwarten, ist wahrscheinlich nur der Zervixschleim. Ist normal würde ich sagen.

Bräunlicher Ausfluss 3 Tage nach "Pille danach" - bin ich schwanger?

HAllo zusammen, ich (17) hatte noch nicht oft Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, doch wir haben immer mit Kondom verhütet. Am letzten Samstag (29.6), um Mitternacht ist es uns jedoch geplatzt und ich ging am Montag Nachmittag die Pille danach holen. (Ich weiss war ein bisschen spät dran, aber Sonntags hatte keine Apotheke offen)

Ich mache mir sehr grosse Sorgen ob es schon zu spät war und ich nun trotzdem noch schwanger wurde, denn meine Periode hatte ich am 19.6 (dann begonnen) und ich glaube die letzten Tage war ich genau sehr fruchtsam...?

Und heute hatte ich nun plötzlich, 3 Tage nach Einnahme der Pille danach einen leichten (hell)bräunlichen Ausfluss... Ist das nun ein Zeichen, dass die Pille danach gewirkt hat oder ein Zeichen, dass sich ein Ei eingenistet hat?

Bitte helft mir bin sehr verzweifelt!!

...zur Frage

Trotz Pille danach.. Keine Menstruation, trotzdem Unterleibsschmerzen am Termin der Periode.

Guten Abend. Mein Freund und ich schlafen regelmäßig miteinander und verhüten auch mit Kondom da ich momentan kein anderes Verhütungsmittel benutzen kann. Nun ist einmal das Kondom gerissen am 17. April. Da war meine Menstruation gerade vorbei und wir dachten, da er eh etwas getrunken hatte und der "Akt" bis dahin nur 3 Minuten oder so dauerte, dass wir noch keine Pille danach besorgen müssen. Am 29. April ist es dann nochmal gerissen ( fragt mich echt nicht wieso) und dann habe ich mir aber die Pille danach besorgt. Nun sollte ich eigentlich vor 3 Tagen meine Tage bekommen, habe auch so ein Ziehen in der Brust und Unterleibsschmerzen, ganz genau wie wenn ich kurz vor der Periode bin ( und kurz ist bei mir dann wirklich kurz, also in Zeitraum einer Stunde oder so) aber ich hab sie immer noch nicht bekommen und dafür aber ziemlich dicken, richtig weißen Ausfluss. Google macht mich ziemlich verrückt und sagt ich wäre schwanger, deswegen möchte ich nochmal hier nachfragen. Da ich im Moment viel um die Ohren habe, kann ich auch nicht zum FA gehen. Was meint ihr? Habt ihr Erfahrungen für mich?

Liebe Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?