Dicker Hals... leicht hart

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo das kann nen entzündeter lymphknoten sein, dass ist nicht umbedingt etwas ernstes aber sollte es in einer woche nicht besser sein solltest du zum arzt gehen, da es auch pfeiffrisches drüsenfieber sein.

lg sunako

Hallo Pefy

Ich tippe auch auf die Lymphknoten, in so einem Fall mache ich immer Alkohol-Umschläge (also von aussen nicht von innen :-) Nimm ein Tuch etwas Alkohol darauf (irgend ein Obstbrannt etc.), um den Hals binden, dann etwas Frischhaltefolie darüber und so schlafen gehen. Bei mir hilft das immer sofort.

Ich wünsche Dir gute schnelle Besserung.

Grüessli

danke für deine antwort :))

0

Was möchtest Du wissen?