Dicker, geschwollener Kiefer nach Wurzelbehandlung?

3 Antworten

Was Du hattest ist ein Akutfall, der sofort in zahnärztliche Behandlung gehört. In dem Zahn hat sich Druck gebildet, die Bakterien wandern bis zur Wurzelspitze, so entsteht die dicke Backe. Bitte keinen Tag länger mit sowas warten.

Beim Zahnarzt oder zahnärztlichen Notdienst wird der Zahn eröffnet gesäubert und offen gelassen, bis die Entzündung abgeklungen ist. Wahrscheinlich hast Du auch ein Antibiotikum bekommen.

Wie geht es Dir denn jetzt mit dem Zahn und wie geht es weiter mit dem Zahn ?

Gibt es jemanden der sich in diesem Gebiet auskennt und mir einen Rat geben könnte?

Ja - gehe umgehend zum Zahnarzt. Die Beschwerden werden sonst noch schlimmer. Der Zahn muß unbedingt geöffnet werden, die Wurzelkanäle gereinigt und desinfiziert. 
Ggf. muß ein Antibiotikum verschrieben werden. 

Bis dahin Kühle die Wange, dies hilft wenigstens ein wenig. 

Das ist normal. Das gibt sich wieder.

Was kann ich tun bei Kieferschmerzen?

Mein Couseng hat vor ca. 2 Stunden gegen mein Kiefer getreten. Er hat gegen mein linken Kiefer getreten, aber mein rechter Kiefer tut weh?? Warum? Der Schmerz ist bisschen weg gegangen aber es tut immernoch weh, wenn ich Kaue oder mein Mund öffne. Warum und was kann ich dagegen machen? Und bitte schreibt jetzt nicht "Geh zum Arzt" oder so was! Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Kieferschmerzen bis ins Ohr nach Wurzelbehandlung und vorher

Hatte loch im Zahn, wurde zugemacht, doch jetzt wieder aufgemacht weil es nicht besser wurde, die Wurzel war zusehr verletzt. Jetzt war ich bei einer 1. Wurzelbehandlung und der Zahnarzt hat mir Medikamente in den Zahn getan, die Schmerzen sind tierisch weniger geworden. Vorher konnte ich meinen Mund garnicht weiter als 2 Fingerbreiten öffnen, doch jetzt wieder voll und ganz. Vor der Behandlung konnt eich das zwar auch mit viel Kraft und Mut aber es tat höllisch weh, jetzt kann ich ihn ja öffnen und ich habe keine Schmerzen mehr im Zahn wie vorher, nurnoch im Kiefer hinten, ich googel schon die ganze Zeit, doch ich finde niemanden mit der gleichen Situation..

...zur Frage

Kieferschmerzen nach Knacken, Was tun?

Hallo Liebe Comunity

Vor einiger Zeit hatte ich im Kiefer so wie ein Knacksen wenn ich meinen Mund aufmache. Jetzt hat das aufgehört, aber ich habe jetzt höllische Schmerzen im Kiefer... Nur schon bei kleinen hin und her Bewegungen schmerzt es sehr fest... Wie ernst ist das? Was könnte das sein?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was soll ich bei Kieferschmerzen/ Zahnschmerzen auf der linken Seite machen?

Hallo, seitdem ich gestern Abendbrot gegessen habe tat mir auf der linken Seite irgendwie die Backenzähne weh, ich hab mir nicht viel dabei gedacht, doch über Nacht tut mein Kiefer ziemlich doll weh.. Kann mir jemand helfen wie ich jetzt vorgehen soll wegen Arzt.. ?

...zur Frage

Gleiche Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung wie vorher?

Juhu ihr Lieben,
irgendwie bin ich immer noch in der Zahnhölle.
Kurze Zusammenfassung: Seitdem im Februar 5 Zähne geschliffen und bekront wurden ist nichts mehr wie es war.
Ich nehme seitdem täglich Ibu (400mg von Hexal Akut) und Schmerzen sind mal hier und mal da...es scheint aber weniger wie Zahn sondern wie Kiefer reißen und beißen.
Sonntagabend hab ich dann gedacht ich überlebe nicht....höllische Schmerzen die direkt durch den wangenknochen laufen (also auch unterm Auge) und bei jeder Bewegung tat das Auge weh und es zog von hinten rechts gleichzeitig hoch in die Schläfe und runter zum Hals. Das war aber auch mit Ibu nicht weg zu bekommen...also ich merkte die Ibu wirkt eigentlich noch aber da kommen Impulse durch...
Als ich beim Zahnarzt saß, dachte ich, ich lasse mich einweisen: Klopfen egal wo = super, Kältetests egal wo = normal unangenehm.....
Als er sich dann überlegte dem einen Zahn etwas Druck zu nehmen und am Krönchen Schliff.....ein direkter Durchgang vom Schmerz über Auge und Schläfe....es hat 30min gedauert bis ich wieder zurecht kam...
Mein Zahnarzt war schlau, wir haben den 2en rechts oben ganz hinten eh nicht getraut und somit die Kronen nur provisorisch festgeklebt.
Nun haben wir heute eine Wurzelbehandlung bei dem gemacht....anhand der punktuellen Betäubung war alles an Schmerz wie weggeblasen. Medizin rein, Krönchen drauf und ab für mich nach Hause....
Ja denkste...mit dem nachlassen der Betäubung ging alles direkt weiter...ich saß also weinend in der Bahn und kam grad so nach Hause....nichtmal zwei Ibus halfen irgendwie....
Sind dies nun auch Schmerzen die nun relativ schnell abklingen sollten? Oder ist das nicht normal?

Du bist bis zum Ende gekommen und dafür danke ich dir - nun hoffe ich das du einen super Tipp für mich hast :)

...zur Frage

Kieferschmerzen unterkiefer

Guten Tag :) meine frage und zwar habe ich seit heute morgen kieferschmerzen im rechten Unterkiefer .. Und zwar wenn ich den Mund aufmache und wenn ich etwas esse und wenn ich den Kiefer in kreisförmigen Bewegungen bewege .. Und meine frage ist ob sie wüssten um was es sich hierbei Handelt? Bin 15 Jahre alt falls das notwendig sein sollte ... Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?