dicken hals...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als erstes solltest du versuchen mit warmen Salzwasser zu gurgeln.Klingt unangenehm hilft aber. Dann machst du dir einen Schal um den Hals. Wichtig ist trotz >Schluckbeschwerden immer warmen Tee(Salbei) zu trinken . Ein bißchen Ruhe und es sollte klappen. Sind die Beschwerden aber nach 2-3 Tagen nicht besser oder bekommst du Fieber mußt du dringent zum Arzt. Gute Besserung

steffi1006 21.03.2012, 10:55

vielen dank... werd das mit dem salzwasser versuchen... alles andere mach ich ja schon seit dem es anfing...

hab nen schal um, trink tee...aber fenchel...wie schon 2 mal geschriebn hab ich schon fieber und kopfschmerzen :-( dachte das hier vielleicht jemand ist der das auch schonmal hatte...

ich versuch echt nen arzt zu vermeiden erstmal.... habe meine gründe :-(

trotzdem erstmal danke

0

Dann geh in die Apotheke und lass dich beraten.

wie gesagt hab nen total dicken hals, schmerzen dazu,fieber und kopfweh... sonst nichts weiter...

Erkältung mit Halsschmerzen?

wer krank ist, geht zum doc und verläßt sich nicht auf Ferndiagnosen von GF

steffi1006 21.03.2012, 10:45

ich versuche es zu vermeiden... hab meine gründe. für was ist sonst diese seite hier??? um fragen zu stellen und andere fragen zu beantworten oder??

0
iris66 21.03.2012, 10:50
@steffi1006

hier wimmelt es auch nur so von Ärzten, überhaupt die, die wieder Schule schwänzen oder schwanger sind

0
steffi1006 21.03.2012, 10:59
@iris66

was interessirt mich das??? ob hier irgendwelche schuhlschwänzer oder schwangere drin sind...hast was gegen schwangere???

hab hier einfach meine frage geschrieben, kann ja sein das jemand das selbe schonmal hatte und der mir nen tip geben kann...

0

Was möchtest Du wissen?