Dicke Zecke an Katze gefunden... was nun?

3 Antworten

Zecken sind erstmal nichts schlimmes. Unser Hund hat ständig welche, die werden entfernt und gut ist. Allerdings solltest du darauf achten den Kopf mit zu entfernen da er Giftstoffe absondern kann. Deshalb nachher immer gucken ob der Kopf noch an der Zecke ist! Wenn an der Stelle keine Rötungen auftreten musst du nicht zum Tierarzt.

Aber die Zecke kann ja schon was weiß ich wie lange da saugen und dann wird es gefährlich... 

ich weiß nicht ob das was da noch ist der Kopf oder Schorf ist ein kleiner schwarzer Punkt den ich aber nicht schaffe zu entfernen mit meiner Pinzette ( habe leider keine für Zecken.. ) aber der Kopf soll auch nicht gefährlich sein wie ich das gelesen habe.. gerötet ist es jetzt schon wie jeder Zeckenstich

0

In welchem Bundesland wohnst du ? Das ist entscheidend ob die zecken gefährlich sein können

Schleswig Holstein sehr nahe an Hamburg

0

Gut ich auch meine Katzen und der Hund haben auch ab und zu zecken und die sind hier relativ ungefährlich und solange du sie selbst abgemacht hast ist das total ungefährlich

0

Erstmal gibt es sehr gute Zeckenkarten aus Metal, da kriegt man die Zecke ohne drehen in Sekunden raus... Und ab jetzt ist Prävention das oberste Gebot!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?